• BRV Skilanglauf Trainingslager 2019/2020
    BRV Bilder Startseite
    Skatend auf den Gipfel des Großen Arber
    20.01.2020 21:01
  • BRV Tagung Wanderrudern, Ruderreviere und Umwelt 2020
    BRV Bilder Startseite
    Der Sportminister war zu Gast in Erlangen 
    23.12.2020 12:40
  • Qualifizierter Landesstützpunkt Rudern
    BRV Bilder Startseite
    Einweihung an der Olympia Regattaanlage 2019
    10.05.2019 13:04

Weihnachten 2020

BRV E10 Verband

23.12.2020 14:46

DRV vergibt ein neues Umweltzertifikat

BRV H10 Breitensport

Mit dem neuen DRV-Umweltzertifikat sieht sich der Deutsche Ruderverband zunehmend in der Verantwortung, die Gewässer und die Natur zu schützen. Was die Vereine und Sportler auch in Bayern tun können. 

12.02.2021 18:06

Rudern auf der Donau: Einigkeit über die Weltenburger Enge

BRV H30 Wanderfahrten

Der Gewässerkatalog des Deutschen Ruderverbandes wird aktualisiert: Was erlaubt ist, was beachtet werden muss. Ein aktuelles Thema ist in Rudererkreisen die Befahrungsmöglichkeit beim Kloster Weltenburg und dem Donaudurchbruch bis Kelheim. Seit dem 01. März 2020 gilt hier die neue Verordnung über das Nationale Naturmonument Weltenburger Enge. Es dient dem Schutz dieses Naturschutzgebietes und enthält dafür weitreichende Verbote.

31.01.2021 16:48

Bundeswettbewerb Qualifikationsmodus

BRJ Ruderjugend Maßnahmenbeschreibungen

Saison 2021: Qualifikationsmodus zum 52. Bundeswettberb JuM in Salzgitter

Die Bayerische Ruderjugend stellt ihren BW-Qualfikationsmodus 2021 für die Jungen und Mädchen der bayerischen Verein vor. Die Erläuterungen weisen auf den Weg bis zur Nomminierung hin, geben aber auch Hinweise über die Ausgangsprämissen bis zur Erwartungshaltung der Bayerischen Ruderjugend. 

Ein Fahrplan mit  Hinweisen der BRJ "Der Weg zum  52. Bundeswettbewerb 2021" liegt bei (mehr lesen >>).     

Wir freuen uns auf eine schlagkräftige bayerische BW-Mannschaft!

27.12.2020 17:16

„Sag beim Abschied leise Servus“

BRV E10 Verband

Nach zwölf Jahren verabschiede ich mich von euch als  Präsident des Bayerischen Ruderverbands.Bei einem außerordentlichen Verbandstag werde ich im Frühjahr 2021 als BRV-Präsident zurücktreten

23.12.2020 12:56

Neue Auflagen in Bayern: Sport auch im Freien reduziert

BRV E10 Verband

Ausnahmen für Profis und Kaderathleten - Jeder Verein muss selbst vor Ort schauen, was auf ihn zutrifft - Vorschriften einhalten

Es war wieder eine Hauruck-Aktion, mit der im Freistaat ab dem 09. Dezember die Infektionsschutzmaßnahmeverordnung weiter verschärft wurde. Das trifft uns auch im Sport. Es bleiben: "Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich allein, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie mit den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird; die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht." Und: "Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist untersagt." Kadersportler dürfen Indoor und draußen weiter trainieren. -  Das lässt viele Fragen unbeantwortet. 

07.11.2020 00:11

Nachruf auf Jutta Deuschl

BRV C10 Vereine News

Nach langer Krankheit ist Jutta Deuschl am 19. Januar 2021 im Alter von 47 Jahren verstorben. Von Kind auf war sie im Rudersport als erfolgreiche Athletin und engagierte Funktionärin sehr aktiv. Ihre Laufbahn startete Jutta in den 80er Jahren bei der Mülheimer Ruder Gesellschaft. Sie wechselte später zur Rudergesellschaft München 1972 und anschließend zum Münchener Ruder-Club von 1880 und engagierte sich bei Regatta München. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
29.01.2021 11:22

Regattaverein Würzburg

BRV C10 Vereine News

Bocksbeutelregatta für Oktober abgesagt

Aktuell wird Corona-Inzidenzwert in Würzburg überschritten

Aufgrund der aktuell stark angestiegenen Zahl von Corona-Infizierten in Würzburg sagt der Regattaverein die Bocksbeutelregatta für den 17. Oktober ab. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
13.09.2020 23:16

Waginger Ruderverein e.V.

BRV C10 Vereine News

Neuwahlen beim Waginger Ruderverein - Vorsitzender Osterkamp blickt auf 12 Jahre Vorstandsarbeit zurück

Waging 28.02.2020: Nach zwölf Jahren als Vorsitzender des Waginger Rudervereins übergab Holger Osterkamp sein Amt in neue Hände. Sein Dank galt vor allem seinen Vorstandskollegen und den vielen Helfern, die zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Vereins beigetragen haben.  Osterkamp: „Es war eine Freude, mit euch zusammenzuarbeiten.“

Als sein Nachfolger wurde Sebastian Tondorf einstimmig in das Amt des 1. Vorsitzenden des Waginger RV gewählt

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.03.2020 19:47

RV Babensham - BRV Winterserie Wettkampf I

BRV C10 Vereine News

100 Teilnehmer beim  3. Offenen Bayerischen Indoor Rowing Cup - Neues Organisationsteam setzt Wettbewerb fort

Deggendorf 07.12.2019: Der RV Babensham mit Regattaleiter Frank Darscheid  starten die Wettkampfserie mit dem 3. offenen Bayerischen Indoor Rowing Cup und eröffnen damit die Wintersaison 2019/2020 im Bayerischen Ruderverband. 

Austragungsort für die Wettkämpfe auf den Ruderergometern war die Aula der Maria-Ward Realschule in Deggendorf. Initiator und Regattaleiter Frank Darscheid konnte bei dieser Veranstaltung über 100 gemeldete Teilnehmer aus ganz Bayern begrüßen. Die Sportler von 10 Clubs aus Nieder.-/ Oberbayern und Franken brachten die Halle zum Brodeln.

Die BRV Winterwettkampf Serie 2019/2020 wird mit dem 5. RGM Ergo-Biathlon (Winterserie II) am Samstag, 18. Januar 2020 auf der Regattaanlage in Oberschleißheim fortgesetzt. 

Ergebnis: 3. Bayerischer Indoor Rowing Cup

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
21.12.2019 15:55

Waginger Ruderverein e.V.

BRV C10 Vereine News

10. Waginger Breitensportregatta: Regensburger Ruderer gewinnen erneut Rupertipokal

Waging 27.10.2019: Herrliches Ruderwetter erwartete die 150 Teilnehmer zur 10. Waginger Langstreckenregatta. Achter- und Vierermannschaften regatierten auf dem  Waginger und Tachinger See, um bei spiegelglattem Wasser die 18 km lange Strecke zu errudern. 

Den Wanderpokal der Marktgemeinde Waging, ein „goldener Rollsitz“, gewinnt der Regensburger Ruder-Klub vor der RV Wiking Bregenz und den drittplatzierten RSC Rosenheim. Die Ruderer aus der Donaustadt durfen zum siebten Mal den begehrten „Goldenen Rollsitz“ mit nach Hause nehmen

Die Siegerehrung übernahm der Vorsitzende des Waginger RV Holger Osterkamp gemeinsam mit dem Regattaleiter Michael Rosemann.

Bild: Der Regensburger RK darf sich über den Gesamtsieg und den „Goldenen Rollsitz“ freuen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
04.11.2019 16:06

Neue Auflagen in Bayern: Sport auch im Freien reduziert

BRV E10 Verband

Die Halbwertzeit für die Verordnungen wird immer kleiner, die Fragen bleiben und die Verunsicherung in den Vereinen auch. Seit dem 09. Dezember gilt in Bayern die  Zehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (10. BayIfSMV). 

 Für den Rudersport wichtig: Es ist nur noch Training im Freien erlaubt, nicht mehr in Hallen und nicht auf Anlagen, die die Behörden als "Sportstätten" einstufen. Am Besten klärt das jeder vor Ort mit seinen Behörden, bevor man sich eine Ordnungswidrigkeit zu Schulden kommen lässt. An der Regattastrecke in München ist es ganz verworren: Die Wasserfläche ist gesperrt - weil das eine zugangsbeschränkte Sportfläche sei. Am Ufer und auf den Wegen und Wiesen darf Sport betrieben werden: Weil das ein Naherholungsgebiet sei. 

Ausnahmen gelten weiterhin für den Profisport und für Bundes- und Landeskader.

Hier die neue Verordnung im Wortlaut:

§ 10 Sport

(1) 1Die Ausübung von Individualsportarten ist nur im Rahmen von § 3 Abs. 2 Satz 1 Nr. 10 erlaubt. 2Die Ausübung von Mannschaftssportarten ist untersagt. 3Abs. 2 bleibt unberührt.

(2) Der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundesund Landeskader ist unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

1. Die Anwesenheit von Zuschauern ist ausgeschlossen.

2. Es erhalten nur solche Personen Zutritt zur Sportstätte, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind.

3. Der Veranstalter hat zur Minimierung des Infektionsrisikos ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und zu beachten, das auf Verlangen den zuständigen Behörden vorzulegen ist.

(3) 1Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist untersagt. 2Abs. 2 und § 18 bleiben unberührt.

§ 3 Abs. 2 Satz 1 Nr. 10

"10. Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich allein, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie mit den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird; die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht,"

Die neue Verordnung trat am 9. Dezember 2020 in Kraft und mit Ablauf des 5. Januar 2021 außer Kraft. Wir können davon ausgehen, dass sie verlängert wird.

Die zweite Corona-Welle im Herbst war abzusehen. Erschreckend ist nur die Gewalt, mit der sie über uns kommt. Bund und Länder haben im November als „Wellenbrecher“ harte Einschnitte beschlossen, die auch den Sport betreffen. Das konnte die Corona-Pandemie nicht einbremsen. Für uns in Bayern gelten jetzt die Regelungen der neuen 10. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (10.BayIfSMV) . 

Wichtig ist: Kadersportler sind nur jene Ruderer, die in der offiziellen Liste als Bundes- oder Landeskader geführt werden. Wer Mitglied in einer Trainingsmannschaft ist, ist damit noch kein Kadersportler. Die BRV-Kaderliste findet ihr hier.

Wir bitten alle, die Verordnung einzuhalten. 

Wir weisen nochmal darauf hin, dass die Umsetzung der 10. BayIfSMV in der Verantwortung des Vereinsvorstandes liegt. Sollte noch Klärungsbedarf bestehen, stehen das Präsidium und unser Justitiar gerne zur Verfügung. Klärt bitte Fragen zu örtlichen Besonderheiten mit den zuständigen Kreis- oder Gesundheitsbehörden. 

Hier der Link zur 10. BayIfSMV

Das Präsidium des BRV

veröffentlicht am Samstag, 7. November 2020 um 00:11; erstellt von Bock, Willi
letzte Änderung: 10.12.20 16:54

Partner

Termine

Samstag, 13. März 2021
BRJ Jugendrudertag Online BRJ Jugendrudertag Online
Samstag, 13. März 2021
53. BRV Verbandstag 2021 Online 53. BRV Verbandstag 2021 Online
Samstag, 20. März 2021
BRV Leistungstest Langstrecke (BRJ Leistungstest Erlangen ?) BRV Leistungstest Langstrecke (BRJ Leistungstest Erlangen ?)
Freitag, 26. März 2021
BRV Osterlehrgang Oberschleißheim BRV Osterlehrgang Oberschleißheim
Samstag, 24. April 2021
Trainer C Fortbildung Breiten-/Gesundheitssport, Kinder-/Jugendtraining Trainer C Fortbildung Breiten-/Gesundheitssport, Kinder-/Jugendtraining
Samstag, 1. Mai 2021
24. Regensburger Regatta 24. Regensburger Regatta
Samstag, 15. Mai 2021
23. Welfenregatta- Langstrecke 23. Welfenregatta- Langstrecke
Montag, 24. Mai 2021
BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Montag, 31. Mai 2021
BRJ Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRJ Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Samstag, 12. Juni 2021
59. Bamberger Ruder-Regatta - verbunden mit einer JuM-Regatta 59. Bamberger Ruder-Regatta - verbunden mit einer JuM-Regatta
Freitag, 25. Juni 2021
BRJ Vorbereitungslehrgang BW BRJ Vorbereitungslehrgang BW
Freitag, 2. Juli 2021
52. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen - auf dem Salzgittersee 52. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen - auf dem Salzgittersee
Samstag, 10. Juli 2021
Nürnberger Kurzstreckenregatta 2021 Nürnberger Kurzstreckenregatta 2021
Samstag, 24. Juli 2021
49. Bayer. Ruder-Meisterschaften 49. Bayer. Ruder-Meisterschaften
Freitag, 10. September 2021
BRJ TaFö „Technik Einer“ Oberschleißheim BRJ TaFö „Technik Einer“ Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner