• EM U23 2018 in Brest Weißrussland
    BRV Bilder Startseite
    Europameister U23 Julia und Sophia Wolf im BLW 4x
    04.09.2018 13:24
  • JWM 2018 in Racice Tschechien
    BRV Bilder Startseite
    JWM Bronze für den Achter (8+) mit Paul Kirsch
    15.08.2018 11:32
  • EM 2018 in Glasgow
    BRV Bilder Startseite
    EM Gold für den Deutschland-Achter mit Felix Wimberger
    11.08.2018 11:56
  • U23 WM 2018 Poznan
    BRV Bilder Startseite
    Bronze BML 2x Julian Schneider,Jonathan Schreiber
    30.07.2018 21:44
  • 50.Bundeswettbewerb
    BRV Bilder Startseite
    Allg. Sportwettbewerb Bayern 2ter Platz
    12.07.2018 14:33
  • 50. Bundeswettbewerb 2018
    BRV Bilder Startseite
    Nominierung der bayerischen JuM in Regensburg
    13.06.2018 21:39
  • BRJ Wasserspiele 2018
    BRV Bilder Startseite
    bei der RG Marktheidenfeld
    18.06.2018 09:26
  • BRV Frühjahrs- Langstrecke 2018
    BRV Bilder Startseite
    erster großer Leistungstest des BRV 
    02.04.2018 14:44
  • BRV Vorsitzendentagung 2018
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2018 in Passau
    12.03.2018 18:07
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2017/18
    BRV Bilder Startseite
    Auf die Ski- fertig-LOS! Trainingslager in Regen im Bayerischen Wald
    18.01.2018 16:00
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    mit Joachim Agne vom ARC Würzburg
    25.10.2017 13:15
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    - der Deutschland Achter jubelt über Gold - mit Felix Wimberger vom Passauer RV 
    15.08.2018 11:36
  • In Erinnerung
    BRV Bilder Startseite
    mit Rolf Oberschür verliert der BRV einen treuen und bemerkenswerten Funktionär, Ratgeber und Freund.
    27.10.2017 18:02

Qualifizierter DRV Landesstützpunkt

BRV E10 Verband

Landesstützpunkt Rudern in München Oberschleißheim zum qualfizierten DRV Landesstützpunkt benannt

Das Präsidium des Deutschen Ruderverbands hat fünf qualifizierten Landesstützpunkte in seiner Sitzung am 17.Oktober 2018 benannt. Diese Entscheidung  gilt für drei Jahre.

Der Bayerische Ruderverband fühlt sich durch diese Bennenung und auch im Festhalten an dem attraktiven Standort der olympischen Regattaanlage - als Landesstützpunkt des Bayerischen Ruderverbandes- in seinem Weg bestätigt. Dies gehört existenziell zum verbandlichen Handeln und unterstützt die Nachwuchsentwicklung der bayerischen Vereine und der Athleten/innen.

weitere Berichte: rudern.de

22.10.2018 14:06

BRV Fortbildung Trainer C - Passau

BRV E10 Verband

Der Passauer Ruderherbst - 35 Trainer/-innen absolvierten die Trainer C Fortbildung des Bayerischen Ruderverbandes 

Passau 23.-24.11.2018: Lehrgangsleiter Klaus Würfl begrüßte 35 Rudertrainer und Betreuer aus ganz Bayern zur BRV Fortbildung Trainer C im Passauer Ruderverein. Zwei informative Tage rund um das Rudertraining beendete Klaus Würfel mit einem aufrichtigen Dank an alle Referenten und Teilnehmer, die sich ehrenamtlich für den Rudersport einsetzen und ihre Freizeit für die Ausbildung in den Vereinen einsetzen.

05.12.2018 15:21

Head of the Charles Regatta - Bosten

BRV A10 Leistungssport News

DRV Mannschaft im Trainingslagers in Yale und auf der Regatta in Bosten - Sportler und Trainer von der Veranstaltung beindruckt

Bosten 20.-21.10.2018 - Am Wochenende fand die traditionelle Head of the Charles Regatta in Boston statt. Mehr als 100.000 Zuschauer feuerten die insgesamt 10.000 Ruderer, darunter 32 DRV-Athleten, vom Ufer des Charles River aus an. 

Mit dabei Sophie Oksche, Marie-Sophie Zeidler, Oliver Zeidler (Donau-Ruder-Club Ingolstadt e.V.) und Constanze Duell (München Ruder Club).

Bei sonnigen, aber windig kalten Bedingungen konnte vor allem der Frauen-Vierer mit Steuerfrau überzeugen. Das Quintett mit Sophie Oksche, Alexandra Höffgen, Isabelle Hübener, Marie-Sophie Zeidler sowie Steuerfrau Anisa Iqbal, überquerte nach drei Meilen (4,8 km) als Erster in 19.41,02 Minuten die Ziellinie.

Weitere Berichterstattung: Marie Sophie Zeidler Pressemitteilung Bayerische Bereitschaftspolizei

30.10.2018 13:10

BLSV Bezirk Oberbayern ehrt seine besten Talente bei der Sportlerehrung

BRV E10 Verband

Ehrung für Charlotte von Bockelmann vom Münchener Ruder-Club

Samstag 29. September 2018 Oberbayern: Der BLSV-Bezirk hat 17 junge Sportlerinnen und Sportler in der Münchner BMW-Welt für ihre Leistungen ausgezeichnet. Dabei auch Charlotte von Bockelmann vom Münchener Ruder- Club mit ihrem Trainer Lucas Artmann. 

„Ihr seid die Aushängeschilder unserer Jugend in Oberbayern“, betonte die Sportbezirksvorsitzende Claudia Daxenberger.„Was Ihr jeden Tag leistet, unterstützt von Trainern und Eltern, ist unglaublich.“ Sie sei stolz auf die Nachwuchsstars, und „wie Ihr Oberbayern präsentiert“.

you tube upload BLSV TV: Charlotte von Bockelmann das Portrait

11.10.2018 14:16

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport 2018

BRV E10 Verband

Ehrung für Lore Baehr vom Ruderverein Erlangen und Andrea Rüttgers vom Regensburger Ruderverein - Innen- und Sportminister Joachim Herrmann verleiht Ehrenmedaille  

Herzogenaurach 06.10.2018: 50 verdiente Persönlichkeiten der bayerischen Sport- und Schützenvereine und des Behinderten- und Rehabilitations- Sportverbands Bayern haben im Rahmen eines feierlichen Festaktes in der Multimediahalle der Firma PUMA in Herzogenaurach die Ehrenmedaille erhalten. Die Medaille wurde für ihre Verdienste um den Sport in Bayern und ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement für den Sport verliehen.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert zur Ehrenmedaille ganz herzlich !

Information des Staatsministerium:  Pressemitteilung 

09.10.2018 13:47

U23-Europameisterschaft in Brest (Weißrussland)

BRV A10 Leistungssport News

Europameister U 23  - Bayerische Athletinnen holen Gold im leichten Doppelvierer der Frauen 

01.-02.09.2018: Mit insgesamt sieben Medaillen - viermal Gold und dreimal Bronze - kehren die DRV-Athletinnen und Athleten von der U23-Europameisterschaft in Brest, Weißrussland, nach Hause.

EM Gold im leichte Doppelvierer der Frauen. Mit Julia und Sophia Wolf vom Würzburger Ruderverein Bayern waren zwei bayerische Athletinnen vom DRV für dieses Boot nominiert und konnten sich als Europameister erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert den Sportlerinnen sehr herzlich!

Weitere Berichte: rudern.de EM U23 Brest Gold_BLW4x Wolf MainPost.pdf, youtube Rennen, Siegerehrung

03.09.2018 21:57

9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal

BRV C10 Vereine News

Goldener Rollsitz“ für Regensburger Ruderer vom Ruder -Klub

Waging 27.10.2018 - Der Dauerregen konnte die angereisten 170 Sportler nicht stoppen: alle 35 Boote starteten und machten sich auf die 18 km lange Strecke auf dem Waginger und Tachinger See.

Den Wanderpokal der Marktgemeinde Waging, ein „goldener Rollsitz“, gewinnt mit 360 Punkten der Regensburger Ruder-Klub vor dem RV Seewalchen (207 Punkte) und den drittplatzierten von Wiking Bregenz (125 Punkte).

Die Siegerehrung übernahm der 2. Bürgermeister der Marktgemeinde Waging, Herr Matthias Baderhuber gemeinsam mit Markus Lambracht vom Bayerischen Ruderverband und Holger Osterkamp, Vorsitzender des Waginger Rudervereins.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
30.10.2018 12:09

12. Wanderruderregatta Straubing- Deggendorf

BRV C10 Vereine News

Wanderruderegatta bei sonnigen Herbstbedingungen -130 Teilnehmer wurden mit traumhaften Bedingungen entschädigt.

Deggendorf 06-10-2018 - Mit 12 gemeldeten (Einladungsregatta) Ruderclubs füllte sich am Samstagmorgen der Sattelplatz zur 12. Auflage der Wander Ruder Regatta von Straubing nach Deggendorf. Der Straubinger RC und der Donau Ruder Club Deggendorf veranstalten diese Wander Ruder Regatta auf der Donau über die Strecke von 36 km.

Vor der Siegerehrung zur Regatta wurde durch den Schirmherrn OB Moser und den Sparkassenchef, Herrn Swihota (Sponsor) der neue Renndoppelvierer mit Steuermann feierlich auf den Namen PapaRio getauft.

Die Mannschaftswertung (Kilometersieger) ging in diesem Jahr an den Schleißheimer RC, vor dem Regensburger RK und dem RV Prien

Informationen zur Regatta   

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
08.10.2018 12:49

Regattasommer 2018

BRV C10 Vereine News

Mammutprogramm auf der Olympia-Regattastrecke in München Oberschleißheim

Der altehrwürdigen Olympia-Regattastrecke von 1972 stand 2018 ein heißer Regattasommer ins Haus: Mit dem 50. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen, den 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften und der Euro Masters Regatta 2018 waren gleich drei große Regatten geplant. Ein Mammutprogramm für Regatta München e.V und seine ehrenamtlichen Helfer.

Bei aller Euphorie über die Beliebtheit der Olympia-Regattastrecke unter Ruderern endet der Regattasommer mit einigen Wermutstropfen. Noch immer steht nicht fest, wie sich die Landeshauptstadt München in Sachen Renovierung oder Umbau entscheiden wird.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
26.09.2018 17:37

Regensburger Regatta 1000 m - mit JuM-Langstrecke 3000 m

BRV C10 Vereine News

Regensburger Ruderverein überzeugt mit 25 Siegen bei der Heimregatta - RRK und RRV Kinderruderer für BW Team nominiert (10.06.2018)

Am 2. Juniwochenende veranstalten die beiden Regensburger Rudervereine als Regatta-Gemeinschaft die 20. Regensburger Regatta auf der Donau vor den Bootshäusern. Hierzu waren Teilnehmer aus ganz Bayern nach Regensburg angereist. Zwar musste die Regatta am Samstag wegen eines Gewitters  unterbrochen werden doch schließlich konnten fast alle Rennen bei fairen Verhältnissen gestartet werden.

Der erfolgreichste Verein war der Regensburger Ruderverein mit 25 Siegen, gefolgt vom Münchener Ruder- und Segelverein Bayern mit 18 Siegen, dem Regensburger Ruder-Klub, der wie die RG München mit 15 Siegen, auf dem 3. Platz rangierte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.07.2018 12:34

Nürnberger Kurzstreckenregatta 2018

BRV C10 Vereine News

Schlag auf Schlag - Kurzstreckenregatta 500 m auf dem Dutzendteich (07.-08.07.2018)

Der Ruderverein Nürnberg (RVN) veranstaltet seine Kurzstreckenregatta auf dem Nürnberger Großen Dutzendteich. Diese Regatta ist die größte ihrer Art in Deutschland: 38 Rudervereine aus ganz Deutschland nahmen teil. 388 Ruderer gingen an den Start, 202 Rennen wurden ausgetragen.

Den Ruderpokal der Stadt Nürnberg erhielt als erfolgreichster Verein der Münchener Ruder- und Segelverein (RSV) Bayern vor dem Ulmer RC Donau. Der RV Nürnberg belegte Platz drei.

Nürnberger Kurzstreckenregatta: Regattaergebnis

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.07.2018 09:55

Regattasommer 2018

BRV C10 Vereine News

Der Startschuss für die erste Großveranstaltung fiel am 28. Juni: 1.147 Jungen und Mädchen aus ganz Deutschland waren für den 50. Bundeswettbewerb gemeldet, der federführend von der Bayerischen Ruderjugend ausgerichtet wurde. Regatta München e.V. als Regattaverband der Metropolregion unterstützte mit Regattatechnik und IT. Über drei Tage kämpfte der Rudernachwuchs auf Langstrecke, Zusatzwettbewerben und der Kurzstrecke um Medaillen und Gesamtwertungen.

 Bundeswettbewerb Jungen und Mädchen 2018  Bootsplatz/ Steganlage Regattaanlage

Kaum war das letzte Kinderboot verladen, warf schon die nächste Regatta ihre Schatten voraus: Für die 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften wurden rund 550 Athletinnen und Athleten aus dem gesamten Freistaat erwartet, um die schnellsten Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. Schatten gab es nach den heißen Tagen des Junis am dritten Juli-Wochenende in der Tat: Mit viel Wind und Regen ging es für die bayerischen Rudervereine in ein volles Landesmeisterschaftsprogramm. So gab es bis zum Ende des zweiten Renntages insgesamt 93 Meister, die sich ihre Medaillen am Siegersteg abholen konnten. Eine starke Leistung, auch und gerade von den ehrenamtlichen Helfern, die auf ihren Arbeitsplätzen entlang der Strecke dem Wetter ebenso trotzten wie die Ruderer auf dem Wasser. Den Männerachter der offenen Seniorenklasse, das letzte und prestigeträchtigste Rennen der Veranstaltung, entschied der Ruderverein Erlangen für sich. Insgesamt war die Rudergesellschaft München der erfolgreichste Verein, der über alle Alters- und Bootsklassen hinweg die meisten siegreichen Boote stellte und dafür von Thomas Stamm, Präsident des Bayerischen Ruderverbands, die Trophäe „Bayerischer Löwe“ überreicht bekam. Auch der Jugendpokal ging an die Rudergesellschaft München. Den Audi-Pokal für das erfolgreichste Seniorenteam erkämpfte sich der Ruderverein Erlangen.

 Regattaplakat Bayerische Meisterschaften 2018

Die Euro Masters Regatta 2018 startete bereits vier Tage, nachdem der letzte Bayerische Meister gekürt war: Rund 2.500 Ruderer aus 523 Vereinen aus aller Welt hatten gemeldet. Da viele Sportler mehrfach über die 1.000-Meter-Strecke an den Start gingen, wies das Meldeergebnis in über 140 Rennen gut 7.300 Einzelnennungen auf. Gerudert wurde vom Einer bis zum Achter in allen Bootsgattungen und Altersklassen – das Mindestalter der Masters beträgt bei 27 Jahren, der älteste Teilnehmer zählte tatsächlich 92 Lenze.

„Die Resonanz bei den Masters-Ruderern auf die Euro Masters Regatta war phänomenal“, sagt Oliver Bettzieche, Vorstandsvorsitzender von Regatta München e.V. „Die Olympia-Regattastrecke gilt weltweit als eine der fairsten Wettkampfstätten im Rudern. Wir hatten Ruderer aus 38 Nationen vor Ort, darunter viele ehemalige Olympioniken, Weltmeister und Nationalmannschaftsmitglieder – damit war unser Event für viele Masters ein Highlight im Regattakalender. Daher haben wir mit unserem ehrenamtlichen Helferteam sehr viel Herzblut in die Organisation gesteckt.“ 

Traditionell trifft sich die Ruderwelt der über 27-Jährigen einmal im Jahr zur World Rowing Masters Regatta. Diese Regatta findet allerdings alle vier Jahre außerhalb von Europa und dieses Jahr in Sarasota, Florida, statt. Die Euro Masters Regatta in München war somit einerseits eine Standortbestimmung für europäische Sportler vor ihrem Start bei der World Rowing Masters Regatta im September, andererseits eine Alternative für diejenigen, die nicht in die USA reisen können oder wollen. 

Neben den deutschen Ruderern waren große Teams vor allem aus Russland, den Niederlanden, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Dänemark und Frankreich vertreten. Aber auch aus den USA, Kanada, Argentinien, Hongkong und Japan wollten sich Ruderer bei der Euro Masters messen. Schön aus bayerischer Sicht: Nach Dynamo Moskau RC schickte der Münchener Ruder-Club von 1880 die meisten Ruderer ins Rennen. Olaf Klein vom Landshuter Ruderverein erruderte sich in der Altersklasse D (50-55 Jahre) von allen 61 Einer-Ruderern dieser Klasse den ersten Platz in der Munich Masters Trophy. In diesem Wettbewerb treten die sechs Zeitschnellsten aller Läufe noch einmal gegeneinander an.  

Bei aller Euphorie über die Beliebtheit der Olympia-Regattastrecke unter Ruderern endet der Regattasommer mit einigen Wermutstropfen. Noch immer steht nicht fest, wie sich die Landeshauptstadt München in Sachen Renovierung oder Umbau entscheiden wird. Und obwohl sich für den diesjährigen Regattasommer ein neues, junges Organisationsteam um Oliver Bettzieche in der Leitung des Regattaverbandes formiert hat, ist und bleibt die Rekrutierung von ehrenamtlichen Helfern eine große Herausforderung. „Ganz gleich, welche Pläne die Stadt für den Standort entwickelt: Ohne ausreichend freiwillige Helfer wird es keine Regatten mehr in München-Oberschleißheim geben”, befürchtet Oliver Bettzieche und appelliert an die bayerischen Vereine, die selbst von den Regatten vor der eigenen Haustür profitieren: „Bitte mobilisiert alle Kräfte – zugunsten eurer Aktiven! Wir sind darauf angewiesen, dass unsere Mitgliedsvereine ihrerseits unter ihren Mitgliedern dafür werben, auf den Regatten mitanzupacken.”

Bericht Jutta Deuschl

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am Mittwoch, 26. September 2018 um 17:37; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 26.09.18 17:48

Partner

Termine

27.12. BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen
05.01. 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau
12.01. BRV Leistungssportseminar BRV Leistungssportseminar
19.01. 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim
19.01. Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt
09.02. 20. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg 20. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim
06.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim: Aufbauwochenende 1 Rudern
20.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim: Aufbauwochenende 2 Rudern
11.10. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim: Aufbauwochenende 3 Rudern
08.11. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Oberschleißheim: Aufbauwochenende 4 Rudern
27.12. BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen

zum Terminkalender »

Partner