• European Championships 2022 München
    BRV Bilder Startseite
     Rudern 14. bis 21. August 2022  - mit elf SportlerInnen aus Bayern
    08.08.2022 17:11
  • Qualifizierter Landesstützpunkt Rudern
    BRV Bilder Startseite
    Einweihung an der Olympia Regattaanlage 2019
    10.05.2019 13:04
  • Ehrenmedaille für Thomas Stamm
    BRV Bilder Startseite
    Staatsminister Herrmann überreicht Thomas Stamm die Ehrenmedaille um besondere Verdienste im Sport 
    05.10.2021 18:46
  • Ruder-Europameisterschaften in Varese Italien
    BRV Bilder Startseite
    Oliver Zeidler Ruder- Europameister 2021 im Einer
    13.04.2021 10:00
  • Außerordentlicher Verbandstag 2021 in Zellingen
    BRV Bilder Startseite
    Abschied von Thomas Stamm und  Wahl zum BRV Präsidenten Alexander Dingeldey
    31.12.2021 12:15

Bundeswettbewerb JuM Qualifikationsmodus Saison 2023

BRJ Ruderjugend Maßnahmenbeschreibungen

Die Bayerische Ruderjugend stellt ihren BW-Qualfikationsmodus für die Jungen und Mädchen der bayerischen Vereine vor. Die Erläuterungen weisen auf den Weg bis zur Nomminierung hin, geben aber auch Hinweise über die Ausgangsprämissen bis zur Erwartungshaltung der BRJ. 

Wir freuen uns auf eine schlagkräftige bayerische BW-Mannschaft 2023 in Brandenburg a.d. Havel!

03.03.2023 12:57

Frühjahrserwachen in Bayern: Anmelden zur BRV Langstrecke und zum BRJ Athletik-Lauftest

BRV A10 Leistungssport News

Der RV Erlangen machts wieder möglich: Der Leistungstest Langstrecke des Bayerischen Ruderverbandes und der Lauf- und Athletiktest für die JuM werden am 18. März 2023 stattfinden. Der Anmeldeschluss beim Ausrichter ist der 08. März 2023. Für Junioren/ innen Altersklasse B, die an der Mannschaftsbildung teilnehmen wollen, ist die Teilnahme verbindlich. Im Förderkonzept der BRJ geht der Lauf- und Athletiktest in die Wertung für die erfolgreiche Vereins Jugendarbeit 2023 ein.    

02.03.2023 17:15

Deutsche Ruderergometermeisterschaft: Medailien für bayerische Sportler:innen

BRV A10 Leistungssport News

Am 05.02.2023 fand in Essen-Kettwig die 27. Deutsche Ruderergometermeisterschaft statt, an der von Ruderinnen und Ruderern aus dem Kreis des Bayerischen Ruderverbands teilgenommen haben.

Deutscher Meister in der Altersklasse U17 (JM B) wurde Mads Schmied vom Ruderverein Nürnberg .Seine Vereinskollegin Mia Tetiwa wurde Deutsche Vizemeisterin bei den U 17 in der Leichtgewichtsklasse. Mit nur 0,3 Sekunden und damit ganz knapp die Goldmedaille verpasst hat Jan Oksche vom Donau Ruder-Club Ingolstadt in der Altersklasse F in der Masterskategorie.

21.02.2023 23:53

Auch ohne Schnee ein sportliches Winter-Lager im Bayerischen Wald

BRV A10 Leistungssport News

Für die Ruderer sollte es endlich wieder auf die Skier gehen. Nach zwei coronabedingten Absagen war für den Jahreswechsel 2022/2023 der BRV-Skilanglauf-Lehrgang im Bayerischen Wald wieder ausgeschrieben. Doch der Schnee war über den Jahreswechsel geschmolzen. So plante das Team um Verbandstrainer Ingo Euler kurzfristig auf Ergo, Stabi und Mountainbike um.

11.01.2023 16:19

Glückwunsch: Ruder-Club Karlstadt und RG München gewinnen Zukunftspreis

BRV E10 Verband

Für zwei Vereine kam die Bescherung noch vor Weihnachten: Der Ruder-Club Karlstadt und die Rudergesellschaft München haben den mit jeweils 5.000 Euro dotierten "Zukunftspreis des Bayerischen Rudersports 2022" gewonnen. Der wurde zum dritten mal seit 2020 von der der Klaus-Dahms-Stiftung für Bildung, Kultur und Sport vergeben. Der Ruder-Club Karlstadt erhielt ihn in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres", und die RG München gewann in der Kategorie „Beste Jugendarbeit“. 

23.12.2022 10:17

Ferienprogramm: Bei der Hitze machten Kenterübungen Spaß

BRV C10 Vereine News

Bereits zum dritten Mal organisierte der Waginger Ruderverein in Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring eine Ferienfreizeit. Beim diesjährigen Sportcamp wurden in einer abwechslungsreichen Woche 13 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahren betreut. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
11.08.2022 07:48

Nürnberger Kurzstrecke trotzt auf dem Dutzendteich dem Niedrigwasser

BRV C10 Vereine News

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause veranstaltete der Ruderverein Nürnberg (RVN)  im Juli wieder die Kurzstreckenregatta auf dem Großen Dutzendteich. 27 Rudervereine aus ganz Deutschland nahmen teil, 254 Ruderinnen und Ruderer aus allen Altersklassen gingen an den Start und kämpften in Einern, Zweiern und Vierern um Siege. Insgesamt 100 Rennen trugen sie untereinander aus. Am Ende holten sich die Ruderinnen und Ruderer des Zschornewitzer Ruderclubs den Nürnberg Pokal, der von der Stadt Nürnberg gestiftet wurde.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
08.08.2022 09:21

Traumhafte Bedingungen bei Regensburger Regatta 2022

BRV C10 Vereine News

Nach zwei Jahren Regattapause präsentierte sich die Donau bei der Regensburger Regatta 2022 ohne Wind und Wetter von ihrer besten Seite. 22 Vereine hatten mehr als 400 Meldungen abgegeben. Ausgerichtet wurde diese Regatta gemeinsam vom Regensburger Ruder-Klub (RRK) sowie dem Regensburger Ruderverein (RRV) als "Regatta Gemeinschaft Regensburg" (RGR). 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
10.08.2022 15:14

Ehrenmedaille für Fritz Baumann

BRV C10 Vereine News

Seit 36 Jahren engagiert sich Fritz Baumann im Vorstand des Schweinfurter Ruder-Club Franken. Dafür erhielt er von Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann in Regensburg die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
26.05.2022 12:30

Aprilwetter pur und hohe Wellen beim 42. Inn-River-Race in Passau

BRV C10 Vereine News

Hochklassiger Rudersport und harte Bord-an-Bord-Kämpfe. Das Wetter stellte extrem herausfordernden Bedingungen beim ersten Inn-River-Race nach zwei Jahren Zwangspause. Eine Achter der Renngemeinschaft Wien/Donaubund holt den Passauer-Wolf-Pokal. Auch die Passauer schafften einige Siege und gute Ergebnisse. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
27.04.2022 17:28

8 Bayern beim Baltic Cup: Starker Auftritt mit 3 Mal Gold, 1 Mal Bronze

BRV A10 Leistungssport News

Das erfolgreiche Duo: Die Nürnbergerin Mia Tetiwa (links) und Sophie Egger von der RG München mit ihrer Trainerin Paula Ruhwandl (RGM'72) und dem Nürnberger Trainer Jens Brethauer.

Mit fünf Sportlerinnen und Sportlern und drei Trainer*innen war Bayern dieses Jahr das Bundesland, welches die meisten Teilnehmer der Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes (DRV) stellen durfte.

Insgesamt zehn Nationen gehen in diesem Jahr beim Baltic-Cup an den Start. Polen und Norwegen haben in allen zehn ausgeschriebenen Rennen gemeldet, und Ungarn hat mit ein paar Booten die Möglichkeit genutzt an der Regatta teilzunehmen. Die DRV-Mannschaft setzt sich aus einer Perspektivmannschaft des U19 Bereichs für 2023 zusammen. Also neben leistungsstarken Sportlerinnen und Sportlern des ersten A-Junioren-Jahrgangs, sind auch die leistungsstärksten Sportler/-innen der B-Junioren Altersklasse dabei. Der Baltic-Cup soll allen die Möglichkeit geben, erste internationale Erfahrungen zu sammeln und sich auch über die 2000-m-Distanz zu beweisen.

Am Samstag stehen die Vorläufe und Finalrennen über die 2000-m-Distanz an. Am Sonntag geht es dann über die verkürzte 500-m-Distanz.

Beginnend in München sind wir am Mittwoch über Nürnberg nach Schweinfurt gefahren und von dort aus nach einer Nacht gemeinsam als Bayernexpress nach Hamburg gefahren. Dort hat sich die Mannschaft um Bundestrainer Adrian Bretting im Leistungszentrum Allermöhe versammelt.

Nach einer weiteren Nacht und der mit Freude erwarteten Einkleidung ging es dann in der Früh nach Aarhus, Dänemark.

Dort konnten wir ein erstes Mal das Wasser des Brabrandsees testen. Die Bedingungen waren vorerst etwas schwierig, alle Boote konnten sich aber gut einfahren. Der Rest des Freitags wurde anschließend noch zum Schlendern in Aarhus genutzt.

Der erste Renntag - über 2000 Meter

Am Samstag wurde es dann ernst - der Renntag der 2000m stand an. Jede Bootsklasse hatte einen Vorlauf am Vormittag und ein Finale am Nachmittag.

Als erstes ging es für Mia Tetiwa (RVN) und Sophie Egger (RGM‘72) im 2- los. Ihren Vorlauf konnten sie mit gutem Abstand gewinnen und qualifizierten sich somit für das A-Finale. Dieses haben sie anschließend wieder souverän gewonnen und somit die Goldmedaille vor Litauen und Polen auf den 2000m geholt.

Das nächste Boot waren Mads Schmied (RVN) und Luis Edenhofer (RRV) im 2x. Bei einem sehr engen Vorlauf wurden die beiden ganz knapp Vierter und haben so das A-Finale um wenige Meter verpasst. Im späteren B-Finale sicherten sie sich den zweiten Platz hinter Norwegen.

Julian Waller (SRCF) konnte den Sieg im Vorlauf mit seinem 4x bestätigen und auch im Finale die Goldmedaille holen. Hinter ihnen landeten das polnische und estnische Boot.

Julian Waller (2. von rechts, SRCF) aus dem Vierer mit Trainer Dominik Blattert (SRCF)

Der Tag 2 - über 500 Meter

Der zweite Renntag war der Tag der 500m. Auch hier waren Mia Tetiwa und Sophie Egger die ersten Starterinnen aus Bayern. Sie wurden im Vorlauf knapp zweite und sicherten in einem knappen Finale erneut einen Podestplatz. Am Ende durften sie sich über die Bronzemedaille freuen.

Mads Schmied (RVN) und Luis Edenhofer (RRV) mit ihrem Trainer Jens Bredthauer (RVN)

In einem Vorlauf, in dem die ersten vier Boote innerhalb von 0,6 Sekunden über die Ziellinie fuhren, erkämpften sich Mads Schmied und Luis Edenhofer den zweiten Platz. Im Finale ruderten sie schließlich auf Platz fünf.

Der 4x hat seine Favoritenrolle auch auf den 500m bewiesen und wurde sowohl im Vorlauf als auch Finale Erster. Julian Waller konnte sich also mit der zweiten Goldmedaille des Wettbewerbs belohnen.

Begleitet wurden die Athlet*innen von den Bootstrainern Dominik  Blattert (SRCF), Jens Bredthauer (RVN) und Paula Ruhwandl (RGM‘72), welche den JM4x, JM2x und JF2- betreut haben.

Text : Paula Ruhwandl, Jens Bredthauer 

Baltic Cup 2022 auf rudern de

veröffentlicht am Mittwoch, 21. September 2022 um 17:31; erstellt von Bock, Willi
letzte Änderung: 05.10.22 22:57

Partner

Termine

Freitag, 31. März 2023
BRV Osterlehrgang ink. Stufentest III Oberschleißheim BRV Osterlehrgang ink. Stufentest III Oberschleißheim
Samstag, 6. Mai 2023
Trainer C Fortbildung Leistungssport Würzburg Trainer C Fortbildung Leistungssport Würzburg
Samstag, 20. Mai 2023
BRJ Wasserspiele Karlstadt BRJ Wasserspiele Karlstadt
Freitag, 26. Mai 2023
BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Samstag, 15. Juli 2023
Trainer C Fortbildung Breitensport Regensburg Trainer C Fortbildung Breitensport Regensburg
Samstag, 22. Juli 2023
51. Bayerische Ruder-Meisterschaften München 51. Bayerische Ruder-Meisterschaften München
Freitag, 8. September 2023
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023: Aufbauwochenende 1 Rudern
Freitag, 15. September 2023
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023: Aufbauwochenende 2 Rudern
Samstag, 16. September 2023
17. Prienathon 12 km Prien 17. Prienathon 12 km Prien
Samstag, 23. September 2023
37. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) 37. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta)
Freitag, 6. Oktober 2023
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2023: Aufbauwochenende 3 Rudern
Samstag, 14. Oktober 2023
87. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke 87. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke
Samstag, 21. Oktober 2023
BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
Donnerstag, 26. Oktober 2023
Südteam Sichtungslehrgang 1 Südteam Sichtungslehrgang 1
Samstag, 28. Oktober 2023
14. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 14. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal

zum Terminkalender »

Partner