• EM U23 2018 in Brest Weißrussland
    BRV Bilder Startseite
    Europameister U23 Julia und Sophia Wolf im BLW 4x
    04.09.2018 13:24
  • JWM 2018 in Racice Tschechien
    BRV Bilder Startseite
    JWM Bronze für den Achter (8+) mit Paul Kirsch
    15.08.2018 11:32
  • EM 2018 in Glasgow
    BRV Bilder Startseite
    EM Gold für den Deutschland-Achter mit Felix Wimberger
    11.08.2018 11:56
  • U23 WM 2018 Poznan
    BRV Bilder Startseite
    Bronze BML 2x Julian Schneider,Jonathan Schreiber
    30.07.2018 21:44
  • 50.Bundeswettbewerb
    BRV Bilder Startseite
    Allg. Sportwettbewerb Bayern 2ter Platz
    12.07.2018 14:33
  • 50. Bundeswettbewerb 2018
    BRV Bilder Startseite
    Nominierung der bayerischen JuM in Regensburg
    13.06.2018 21:39
  • BRJ Wasserspiele 2018
    BRV Bilder Startseite
    bei der RG Marktheidenfeld
    18.06.2018 09:26
  • BRV Frühjahrs- Langstrecke 2018
    BRV Bilder Startseite
    erster großer Leistungstest des BRV 
    02.04.2018 14:44
  • BRV Vorsitzendentagung 2018
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2018 in Passau
    12.03.2018 18:07
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2017/18
    BRV Bilder Startseite
    Auf die Ski- fertig-LOS! Trainingslager in Regen im Bayerischen Wald
    18.01.2018 16:00
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    mit Joachim Agne vom ARC Würzburg
    25.10.2017 13:15
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    - der Deutschland Achter jubelt über Gold - mit Felix Wimberger vom Passauer RV 
    15.08.2018 11:36
  • In Erinnerung
    BRV Bilder Startseite
    mit Rolf Oberschür verliert der BRV einen treuen und bemerkenswerten Funktionär, Ratgeber und Freund.
    27.10.2017 18:02

U23-Europameisterschaft in Brest (Weißrussland)

BRV A10 Leistungssport News

Europameister U 23  - Bayerische Athletinnen holen Gold im leichten Doppelvierer der Frauen 

01.-02.09.2018: Mit insgesamt sieben Medaillen - viermal Gold und dreimal Bronze - kehren die DRV-Athletinnen und Athleten von der U23-Europameisterschaft in Brest, Weißrussland, nach Hause.

EM Gold im leichte Doppelvierer der Frauen. Mit Julia und Sophia Wolf vom Würzburger Ruderverein Bayern waren zwei bayerische Athletinnen vom DRV für dieses Boot nominiert und konnten sich als Europameister erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert den Sportlerinnen sehr herzlich!

Weitere Berichte: rudern.de EM U23 Brest Gold_BLW4x Wolf MainPost.pdf, youtube Rennen, Siegerehrung

03.09.2018 21:57

Weltmeisterschaften U 19 in Racice (Tschechien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U 19 Weltmeisterschaft erfolgreich

08.-12.08.2018 Racice -  Bronze im Junioren Achter mit Steuermann für Paul Kirsch und der Juniorinnen Achter erreichte mit Steuermann Florian Koch einen 4. Platz im A-Finale.

Fünf Medaillen, davon 1x Gold und je 2x Silber und Bronze, lautet die Ausbeute der DRV-Flotte bei der diesjährigen U19-WM in Racice (Tschechien). Mit Paul Kirsch vom Ruder Club Aschaffenburg, Florian Koch vom Donau RC Ingolstadt und den Ersatzruderern Kaspar Virnekäs und Tom Tewes vom Münchener Ruder-Club waren vier bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

13.08.2018 16:01

Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der Europameisterschaft erfolgreich - Deutschland-Achter mit Felix Wimberger Europameister, A Finalplatz für Sophie Oksche, B Finalplatz für Constanze Duell (02.-05.08.2018 Glasgow)

Der Deutschland-Achter hat die Mission Titelverteidigung in Glasgow erfolgreich beendet. Aufgrund des Wettkampfformates denkt der Deutsche Ruderverband darüber nach die zukünftige Planung an der EM ausrichten. Mit Felix Wimmer vom Passauer RV, Sophie Oksche vom Donau RC Ingolstadt und Constanze Duell vom Münchener Ruder-Club waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

EM-Gold im Männerachter mit Steuermann für Felix Wimberger, im Frauen Vierer ohne erreichte Sophie Oksche den 6. Platz im A-Finale und Constanze Duell erruderte im Frauen Doppelvierer den 3. Platz im B Finale.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

10.08.2018 16:29

U23-Weltmeisterschaft im Poznan (Polen)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U23 WM erfolgreich - Bronzemedaile für Jonathan Schreiber, A Finalplatzierungen für Sonja Schlosser und Marie-Sophie Zeitler (25.-29.07.2018 Poznan)

Der Deutsche Ruderverband verabschiedet sich mit insgesamt fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen von der U23-Weltmeisterschaft  in Poznan. Mit Jonathan Schreiber vom RV Erlangen, Sonja Schlosser vom Donau Ruder Club Deggendorf und Marie-Sophie Zeidler vom Donau RC Ingolstadt waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Bronze im leichten Männer Doppelzweier für Jonathan Schreiber, im Frauen Vierer mit Steuerfrau erreichte Sonja Schlosser den 4 Platz im A-Finale und Marie Sophie Zeidler erruderte im Frauen Achter einen den 5. Platz im A Finale.   

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich !

Weitere Berichte

30.07.2018 21:05

Bayerische Meisterschaft 2018 in München

BRV E10 Verband

93 Bayerische Meister gekürt - Meisterschaft und Ruderer trotzten Dauerregen

München – 22. Juli 2018. Rudern ist Wassersport – manchmal mit Wasser von unten und von oben: Einzelne Schauer am Samstag und Dauerregen am Sonntag begleiteten die 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2018 auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim.

Gut 550 Athletinnen und Athleten gingen hier an den Start, um die schnellsten bayerischen Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. 93 Bayerische Meister konnten bis zum Rennschluss am Sonntagnachmittag ihre Medaillen am Siegersteg abholen.

Die Rudergesellschaft München, als erfolgreichster Verein der Veranstaltung, erhielt die Trophäe „Bayerischer Löwe“ der bayerischen Staatsregierung und den Ottokar Mandlinger Jugendpokal. Den von der Audi AG gestiftete Audi-Pokal für das erfolgreichste Seniorenteam erkämpfte sich der Ruderverein Erlangen.

Das Präsidium des Bayerischen Ruderverbandes gratuliert sehr herzlich den Bayerischen Meistern 2018.

Bayerische Meisterschaft 2018: Ergebnisse

25.07.2018 10:54

Bayerische Meisterschaft in München

BRV E10 Verband

47. Bayerische Ruder-Meisterschaften zu Gast in München

München - 15. Juli 2018. Am 21. und 22. Juli geht es auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim wieder meisterlich zu.

Bei den 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2018 treten 541 Athletinnen und Athleten aus 28 Vereinen an, um die schnellsten bayerischen Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. Mehrfachstarts sind dabei an der Tagesordnung somit können insgesamt 1315 Rollsitze belegt werden.

Alle Details zum Ablauf der Regatta und dem Zeitplan finden sich im Netz unter http://www.regatta.de/. Für Besucher ist der Eintritt frei, Parkplätze für drei Euro pro Tag finden sich hinter der Tribüne.

16.07.2018 10:47

1. Internationale DRV-Junioren-Regatta in München

BRV C10 Vereine News

Mit 15 Nationen ging die 1. Internationale Junioren-Regatta des Deutschen Ruderverbandes am 5. und 6. Mai über die Olympia-Regattastrecke von 1972. 920 15- bis 18-jährige Nachwuchsathleten starteten in insgesamt 71 Rennen, verteilt über alle Bootsgattungen vom Einer bis zum Achter. Konstanter Gegenwind sorgte für anspruchsvolle Bedingungen, die aber selbst die Leichtgewichte der jüngeren Jahrgänge 2002/2003 in ihren Kleinbooten souverän meisterten.

Als bester Verein trug sich der Ruderklub am Wannsee mit zehn Medaillen in die Ergebnislisten ein. Erfolgreichstes Nationalteam war GB Rowing mit acht Siegen. Neben einem großen Teilnehmerfeld aus Deutschland waren zudem Mannschaften aus Argentinien, Belgien, Bulgarien, Japan, Kroatien, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz, Simbabwe, Slowenien, Spanien und Tschechien vertreten.

Ergebnisse von Samstag:

Bei den U19-Teilnehmern standen in ausgewählten Bootsgattungen Vorläufe an, in denen die Setzungen für die Finalläufe am Nachmittag ausgefahren wurden. Am Samstag ging das erste Finale des Tages, der Juniorinnen-Doppelzweier A, an die Schweizerinnen Emma Kovacs und Célia Dupré. Bei den Junioren hatte die Renngemeinschaft vom DRC Hannover und dem SC Magdeburg mit Aaron Erfanian und Paul Berghoff den Bugball vorne.

Im Juniorinnen-Vierer ohne Steuerfrau gewann die Renngemeinschaft aus Hanau und Ulm mit Celina Waldschmidt, Clara Oberdorfer, Shirin Dragusha und Lisa Holbrook. Bei den Junioren setze sich in der gleichen Bootsklasse GB Rowing mit Jake Swann, Robert Powell, Connor Sheridan und Dominic Sullivan durch. Den schnellsten Einerfahrer stellte der Berliner Ruder-Club e.V. mit Moritz Wolff. Bei den Juniorinnen ging der Sieg im Einer an Jana Nussbaumer vom Schweizer Ruderverband. Schließlich gewannen Iris Klok und Jessy Vermeer von der Roei-en Zeilvereniging De Amstel und die Junioren-Europameister von 2017, Anton Loncaric und Patrik Loncaric aus Kroatien, jeweils die Finalläufe im ungesteuerten Zweier.

Großbootrennen am Sonntag

 

Am Sonntag lag der Fokus der Rennen mit Vor- und Endläufen ausschließlich auf den Großbooten. Der Juniorinnen-Doppelvierer ging ebenso an den tschechischen Ruderverband wie der Juniorinnen-Achter, in dem allerdings keine Vorrennen zustande kamen. Im siegreichen Doppelvierer der Junioren saßen die schon am Vortag in den Kleinbooten erfolgreichen Moritz Wolff, Paul Berghoff und Aaron Erfanian zusammen mit Paul Krüger vom Berliner RC, dem DRC und dem SC Magdeburg. Den Achter gewann GB Rowing vor dem Team aus Polen und der Renngemeinschaft aus Hallesche-Rudervereinigung Böllberg und Nelson, RC Potsdam, RU Arkona Berlin, RV Wandsbek und dem Segeberger RC.

DRV-Bundetrainerin Sabine Tschäge zeigte sich gelassen, dass es Sonntag nur einen deutschen Sieg in den Großbooten gab: „Wir haben hier jetzt erstmals Regionalmannschaften an den Start geschickt und sind noch mitten im Findungsprozess, während die anderen Länder schon mit ihren Nationalteams vertreten waren.“ Denn die sind bereits auf die U19-Europameisterschaft am 26. und 27. Mai 2018 im französischen Gravelines vorbereitet, die der DRV dieses Jahr nicht beschickt. „Dennoch hatten wir schon einige sehr gute Rennen. Als Standortbestimmung war die Regatta für uns sehr hilfreich“, ergänzt die Bundestrainerin.

Text:   Jutta Deuschl
Bilder: Detlev Seyb/Meinruderbild.de

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am Montag, 7. Mai 2018 um 10:29; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 07.05.18 10:50

Archiv

Partner

Termine

21.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 2 Rudern
22.09. 14. Prienathon 12 km Prien 14. Prienathon 12 km Prien
29.09. 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta)
06.10. 12. WRR Straubing- Deggendorf 12. WRR Straubing- Deggendorf
12.10. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 3 Rudern
13.10. 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke
20.10. BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
27.10. 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal
09.11. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 4 Rudern
24.11. 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf
05.01. 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau
19.01. 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim
09.02. 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner