• Außerordentlicher Verbandstag 2021
    BRV Bilder Startseite

    mit Neuwahl des BRV Präsidenten Alexander Dingeldey

    10.11.2021 12:26
  • Ehrenmedaille für Thomas Stamm
    BRV Bilder Startseite
    Staatsminister Herrmann überreicht Thomas Stamm die Ehrenmedaille um besondere Verdienste im Sport 
    05.10.2021 18:46
  • Ruder-Europameisterschaften in Varese Italien
    BRV Bilder Startseite
    Oliver Zeidler Ruder- Europameister 2021 im Einer
    13.04.2021 10:00
  • Qualifizierter Landesstützpunkt Rudern
    BRV Bilder Startseite
    Einweihung an der Olympia Regattaanlage 2019
    10.05.2019 13:04

Appell der Bayerischen Sportjugend zu Corona: "Die Zeit der Ausreden ist vorbei"

BRV E10 Verband

Die Bayerische Sportjugend (BSJ) appelliert eindringlich, Impfungen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahrzunehmen und sich impfen zu lassen. Das Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie sei weiterhin dramatisch. Auch bei Kindern und Jugendlichen raten Experten mittlerweile zu Impfungen. Vorsitzender Michael Weiß: „Die Zeit der Ausreden ist vorbei. Ohne Impfungen kommen wir nicht nachhaltig aus der Pandemie.“ Der Bayerische Ruderverband fordert alle in den Vereinen auf: Haltet euch an die von euren Behörden und den Ministerien vorgegebenen Coronaauflagen. 

03.12.2021 10:37

Alexander Dingeldey ist der neue Steuermann des BRV

BRV E10 Verband

Beim außerordentlichen Verbandstag in Zellingen hat Thomas Stamm das Ruder an seinen Nachfolger Alexander Dingeldey übergeben – und wurde mit stehenden Ovationen zum Ehrenpräsidenten gewählt. Dingeldeys Credo: „Wir sitzen alle in einem Boot, und es fährt nur, wenn alle mitmachen. Wir brauchen dabei nicht nur die Olympiasieger, sondern auch jene, die die Arbeit machen.“

08.11.2021 16:20

Neu: Ausbildung zum DRV Fahrtenleiter

BRV H30 Wanderfahrten

Wanderfahrten sind im Bayerischen Ruderverband sehr beliebt. Doch was ist dafür alles nötig? Was sind die Bedingungen, was muss man tun und beachten? Dafür bietet der BRV im nächsten Jahr einen neuen, einwöchigen Lehrgang: Ausbildung zum DRV Fahrtenleiter. Unverbindliche Voranmeldung bis zum 04. November. Die Verbindliche Anmeldung über SAMS ist von Mitte November bis 31. März 2022 möglich. 

24.10.2021 12:49

Auf zur Langstrecke in Erlangen

BRV A10 Leistungssport News

Die Langstrecke in Erlangen kann stattfinden: Sie startet am  am 23. Oktober. Anmeldeschluss beim Ruderverein Erlangen ist der 13. Oktober. Für die B-JuniorInnen ist die Erlanger Langstrecke eine Möglichkeit, sich für den Landeskader zu bewerben.

06.10.2021 23:14

Sammeln für den Ruderwald in Kenia

BRV E20 Verband - Vereinsservice

Die Ruder-Nationalmannschaft hat ihr eigenes Klimaschutz-Projekt: Die Aufforstung eines Ruderwaldes in „Ruderwald“ - und sammelt dafür Spenden. Das gesammelte Geld geht in das vom World Wildlife Found (WWF) betriebene Wiederaufforstungsprojekt des Chepalungu-Forests in Kenia, um Treibhausgase zu binden.

06.10.2021 23:09

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport für Thomas Stamm

BRV E10 Verband

Über 30 Jahre hat sich Thomas Stamm in vielen Funktionen für den Rudersport engagiert: In seinem Heimatverein, der Rudergesellschaft Marktheidenfeld, und im Präsidium des Bayerischen Ruderverbands. Deshalb hat ihm Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die „Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport“ verliehen.  

06.10.2021 17:24

Regensburger Ruderer nehmen Rupertipokal erneut mit nach Hause

BRV C10 Vereine News

100 Teilnehmer starteten bei perfekten Bedingungen bei der Waginger Breitensportregatta. Bei spiegelglattem Wasser konnte Regattaleiter Michael Rosemann bei der 12. Waginger Breitensportregatta die Boote auf die 18 km lange Strecke auf dem Waginger und Tachinger See schicken.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
01.11.2021 13:48

Run auf die Karten für die European Championships 2022

BRV C10 Vereine News

Im nächsten Jahr kommen die Spitzenathleten aus neun Sportarten nach München, um vom 11. bis 21. August hier ihre Europameisterschaften auszutragen – bei den European Championships 2022: Rudern, Kanu,  Beachvolleyball, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Tischtennis, Triathlon und Turnen. Karten sind unter www.munich2022.com/tickets erhältlich – der Einstiegspreis liegt bei zehn Euro.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
29.10.2021 17:59

Indoor Rowing Cup in Deggendorf

BRV C10 Vereine News

Der Ruderclub Isar Niederpöring richtet am 27. November den 4. offenen Bayerischen Indoor Rowing CUP (Wettkampfserie I) aus. Es können gemeldet werden: Jungen und Mädchen, Junioren, Senioren und Schulmannschaften.  Veranstaltungsort: die Maria Ward Realschule in Deggendorf. Alle Infos und die Ausschreibungsformalitäten auf der Homepage des BRV. Die Corona Regeln werden mit dem Meldeergebnis bekannt gegeben soweit erforderlich. Es wird von der 3G-Regel ausgegangen. Infos auch unter www.rcisar2020.com, Kontakt: inforcisar2020@gmail.con 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
24.10.2021 12:15

Bürgermeisterin mit im Boot: Zukunft der Olympia-Regattaanlage in München

BRV C10 Vereine News

Wie ist es um die Olympia-Regattaanlage in München bestellt? Münchens Sportbürgermeisterin Verena Dietl kam vor Ort und stellte sich der Diskussion mit den Ruderern. Die Sportler vor Ort warten darauf, wie die Zukunft der Anlage aussehen wird. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.08.2021 21:58

Ruderer machen Ferienprogramme

BRV C10 Vereine News

Mehrere Rudervereine haben die Gelegenheit genutzt und bieten in den Sommerferien  Camps und Kurse vor allem für Kinder und Jugendliche an. Wie der Waginger Ruderverein: Nach der langen Zeit des Homescoolings und der Kontaktbeschränkungen organisierte der Waginger Ruderverein im Rahmen des Ferienprogramms des Bayerischen Jugendrings eine ganze Woche Ferienbetreuung. Ein einfallsreiches Rundum-Programm - über Rudern hinaus.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.08.2021 20:14

Regensburger Ruderer nehmen Rupertipokal erneut mit nach Hause

BRV C10 Vereine News

Im Rennen der Achter waren drei Boote am Start: Es siegte mit einer Zeit von 1:15:19 die Renngemeinschaft Mannheim/Speyer/Worms mit Elke Müsel, Corinna Bachmann, Steffen Burkhardt, Peter Maurer, Jürgen Stephan, Rolf Manges, Phillipp Wannow, Ulrike Derichs und Steuerfrau Janine Aberle vor dem Boot des RSC Rosenheim und einem Achter des RSV München.

Der siegreiche Achter der Renngemeinschaft Mannheimer RC, RG Speyer, Wormser RC Blau-Weiß. Foto: Waginger Ruderverein

Das zweite Rennen des Tages wurde wegen der hohen Beteiligung mit elf Meldungen in zwei Startblöcke aufgeteilt. Es siegte in der geruderten Zeit von 1:21:17 das Boot des RV Wiking Bregenz mit Ute Simma, Ute Denkenberger, Klaus Floriani, Heidi Floriani und Steuermann Markus Schrott.

Das Boot des Gastgebers hatte das Nachsehen: obwohl sie mit 1:18:58 Tagesbestzeit bei den Vierern ruderten, wurden sie auf den zweiten Platz „gerechnet“. Das Welser System, welches bei Breitensportregatten angewendet wird, sieht einen Zeitbonus für Frauen und das Durchschnittsalter vor. So durfte sich die Mannschaft mit Bernd Ravens, Gisela Ravens-Taeuber, Lukas Reim, Gudrun Englisch und Steuermann Xaver Reschberger über den zweiten Gesamtrang freuen. Platz drei erreichte mit einer Zeit von 1:23:21 das zweite Boot des RV Wiking Bregenz.

Etwas gemütlicher ließen es die zwei gestarteten Wanderruderboote angehen: sie kämpften nicht um eine Zeitwertung, sondern konnten das herrliche Alpenpanorama bei goldenem Herbstwetter genießen.

Am Start war auch ein Boot mit Schülern des Karlsgymnasiums Bad Reichenhall: sie absolvierten die 8 km Strecke am Waginger See „außer Konkurrenz“.

Eine Besonderheit der Waginger Breitensportregatta ist sicherlich das Zusatzrennen am Nachmittag: über eine Strecke von 3 km erhalten die Vereine die Chance ihr „Punktekonto“ in der Gesamtwertung aufzubessern und so den begehrten Wanderpokal den „Goldenen Rollsitz“ mit nach Hause zu nehmen. Der Ruderverein Wiking Bregenz lag nach dem Hauptrennen in der Gesamtwertung mit 100 Punkten auf Platz eins, dicht gefolgt von den Titelverteidigern des RK Regensburg mit 90 Punkten. Während die Bregenzer auf einen Start am Nachmittag verzichteten, entschlossen sich zwei Regensburger Boote erneut zu starten, ebenso startete ein Boot des Ruderclubs Kufstein und auch die Schüler des Karlsgymnasiums nahmen die Gelegenheit war, noch einmal an den Start zu gehen. Die Regensburger Boote legten sich mit beiden Booten an die Spitze des Feldes und konnten schon bald das Tempo rausnehmen: Der Sieg in der Mannschaftswertung war nun mit 102,5 Punkten gesichert.

Der Wanderpokal der Marktgemeinde Waging, geht erneut an die Ruderer vom Regensburger Ruderklub, vor dem RV Wiking Bregenz  und dem RV Waging. Gudrun Englisch

Siegerehrung in der Mannschaftswertung - Regensburger RK. Von links: Moritz Seehuber, Shania Ghandour, Michael Rosemann, der Rest sind die Ruderer des RK Regensburg. Foto: Waginger Ruderverein

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am Montag, 1. November 2021 um 13:48; erstellt von Bock, Willi
letzte Änderung: 01.11.21 15:08

Partner

Termine

Freitag, 3. Dezember 2021
BRV Großbootlehrgang - Junioren-B Oberschleißheim BRV Großbootlehrgang - Junioren-B Oberschleißheim
Montag, 27. Dezember 2021
BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen
Samstag, 29. Januar 2022
Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Regensburg Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Regensburg
Montag, 13. Juni 2022
Lehrwanderfahrt des BRV 2022 auf der Donau Lehrwanderfahrt des BRV 2022 auf der Donau

zum Terminkalender »

Partner