• Bayerische Meisterschaften 2018
    BRV Bilder Startseite
    Das Saisonereignis in Bayern
    12.03.2018 18:43
  • 50.Bundeswettbewerb
    BRV Bilder Startseite
    Allg. Sportwettbewerb Bayern 2ter Platz
    12.07.2018 14:33
  • 50. Bundeswettbewerb 2018
    BRV Bilder Startseite
    Nominierung der bayerischen JuM in Regensburg
    13.06.2018 21:39
  • BRJ Wasserspiele 2018
    BRV Bilder Startseite
    bei der RG Marktheidenfeld
    18.06.2018 09:26
  • 1. Internationale Junioren-Regatta
    BRV Bilder Startseite
    Olympia-Regattastrecke München-Erste Herausforderungen
    12.03.2018 18:37
  • BRV Frühjahrs- Langstrecke 2018
    BRV Bilder Startseite
    erster großer Leistungstest des BRV 
    02.04.2018 14:44
  • BRV Vorsitzendentagung 2018
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2018 in Passau
    12.03.2018 18:07
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2017/18
    BRV Bilder Startseite
    Auf die Ski- fertig-LOS! Trainingslager in Regen im Bayerischen Wald
    18.01.2018 16:00
  • In Erinnerung
    BRV Bilder Startseite
    mit Rolf Oberschür verliert der BRV einen treuen und bemerkenswerten Funktionär, Ratgeber und Freund.
    27.10.2017 18:02
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    - der Deutschland Achter jubelt über Gold - mit Felix Wimberger vom Passauer RV 
    25.10.2017 13:20

Bayerische Meisterschaft in München

BRV E10 Verband

47. Bayerische Ruder-Meisterschaften zu Gast in München

München - 15. Juli 2018. Am 21. und 22. Juli geht es auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim wieder meisterlich zu.

Bei den 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2018 treten 541 Athletinnen und Athleten aus 28 Vereinen an, um die schnellsten bayerischen Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. Mehrfachstarts sind dabei an der Tagesordnung somit können insgesamt 1315 Rollsitze belegt werden.

Alle Details zum Ablauf der Regatta und dem Zeitplan finden sich im Netz unter http://www.regatta.de/. Für Besucher ist der Eintritt frei, Parkplätze für drei Euro pro Tag finden sich hinter der Tribüne.

16.07.2018 10:47

BLSV Bezirk Oberbayern ehrt seine besten Talente bei der Sportlerehrung 2017

BRV E10 Verband

München - Otto Marchner war sich wieder sicher: „Den einen oder anderen von Ihnen werden wir bald auf der ganz großen, internationalen Bühne wiedersehen.“ Der Bezirksvorsitzende des Bayerischen Landes-Sportverbandes freute sich sehr, wie jedes Jahr die besten Talente Oberbayerns auszeichnen zu dürfen.

Am Freitag dem 15.September 2017 wurden in der BMW World in München die bestenund aussichtsreichsten Sportler/innen aus Oberbayern geehrt. Neben einer Golfspielerin und einem aus der Trendsportart kommenden Athleten, dem  Cyclocross, verfolgte ich gespannt die Ehrung einer Ruderin, die für den Donau Ruder-Club Ingolstadt national und international startet. Für den Bayerischen Ruderverband von Interesse war dort die Ehrung von Marie- Sophie Zeidler. Das zuvor gedrehte Video, das für den Abend zusammengeschnitten wurde und bei dem Marie im Trainingsprozess und mit ihren Zielen begleitet wurde, war dabei das Highlight.  

Marie- Sophie Zeidler, die schon im letzten Jahr erfolgreich bei der U19 Junioren WM im Achter gerudert ist, wurde in einem Kurzfilm vorgesellt und für außerordentliche sportliche Leistungen geehrt. Auch die Saison 2017 verlief sehr positiv. Zuerst qualifizierte sie sich für die U19 EM im Zweier (Bronze) und Anfang August schaffte Sie ebenfalls im Zweier die Bronzemedaille bei der U19 WM in Trakai zu holen.

Auf dem Weg dahin begleitete Sie ihr Trainer Johann Färber, der gleichzeitig auch eine wichtige Rolle in ihrem Privatleben einnimmt. Johann Färber, der Olympiasieger von 1972 in München, ist der Großvater von Marie- Sophie. Als „ihr Trainer, Opa und Ehrengast“ wurde er anmoderiert und mit seiner Enkelin zusammen geehrt.

In einem kurzen Bühnen-Interview wurde vor allem bei einer so zeitaufwendigen Sportart wie dem Rudern, der ständige Austausch zwischen Athlet und Trainer thematisiert. Marie- Sophie und Johann Färber sind sich bei dem Weg zum größten Ziel einig, dass bei völliger Gesundheit, die gegenseitige Kommunikation sowie dem Ehrgeiz, alles möglich ist.

Neben Marie- Sophies Trainer waren auch ihre Eltern, die ebenfalls ehemalige Eliteruderer gewesen sind, anwesend. Ich hatte dabei Freude, Marie -Sophie, Johann Färber und Maries Eltern zu beglückwünschen. Nach dem offiziellen Teil des Abends, hatte ich beim Zusammensitzen mit der Familie die Möglichkeit, ein kurzes Interview zu führen. Stolz aber wohl wissend, dass es noch ein und harter Weg bis zur Olympiateilnahme sein kann, möchte Marie- Sophie ihr Ziel verfolgen. Dabei hörte ich Worte, die mich begeisterten. Eine junge talentierte Sportlerin, die vor allem über die familiäre Unterstützung ihren Traum nachgehen kann. Das Interesse, Marie- Sophie als Sportlerin aber auch im privaten Leben zu beraten, ihr alle Möglichkeiten zu geben, könnte nicht besser sein.

Marie- Sophie ist seit dem 18.09.2017 in Dachau bei der Landespolizei als Auszubildende und wird dort unter besonderen Umständen ihre berufliche Karriere und den Leistungssport durchführen können. In Oberschleißheim auf der Olympia-Regattastrecke von 1972 wird sie in Zukunft weiterhin unter Johann Färber trainieren.

Das Thema Familie in Verbindung mit den Sportlerinnen und Sportler, kam in jeder  Athletengeschichte vor. Bei fast allen Portraits der Athleten, wurde die Familie als Trainer oder Unterstützer in der Organisation von Teilnahmen an Wettkämpfen oder bei der Beschaffung von Materialien benannt. Auch bei Marie gibt es in der Familie nur Unterstützer, die ihr den Weg und gleichzeitig ihren Traum zu Olympia zu kommen, begleiten.

Text und Bild Anne Bergerhoff

veröffentlicht am Donnerstag, 28. September 2017 um 15:30; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 04.03.18 15:20

Euro Masters Regatta 2018

BRV C10 Vereine News

Regatta der Superlative: 523 Vereine aus 38 Ländern schicken Ruderer zur Euro Masters 2018 nach München

München – 9. Juli 2018. Der Olympia-Regattastrecke in München steht eine der größten Regatten ihrer Geschichte ins Haus: Vom 26. bis 29. Juli findet dort die Euro Masters Regatta 2018 statt. Für die internationale Regatta haben sich rund 2.500 Ruderer aus 523 Vereinen aus aller Welt angemeldet.

Über 140 Rennen gut 7.300 Einzelnennungen weist das Meldeergebnis aus. Gerudert wird vom Einer bis zum Achter in allen Bootsgattungen und Altersklassen – das Mindestalter liegt bei 27 Jahren, der älteste Teilnehmer zählt 92 Lenze. 

Der MRC gehört zu den Vereinen mit den meisten Teilnehmern - also gibt's auch durchaus bayrisches Lokalkolorit bei der Euro Masters.

Euro Masters Meldeergebnis

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
10.07.2018 13:32

Nürnberger Kurzstreckenregatta 2018

BRV C10 Vereine News

Schlag auf Schlag - Kurzstreckenregatta 500 m auf dem Dutzendteich (07.-08.07.2018)

Der Ruderverein Nürnberg (RVN) veranstaltet seine Kurzstreckenregatta auf dem Nürnberger Großen Dutzendteich. Diese Regatta ist die größte ihrer Art in Deutschland: 38 Rudervereine aus ganz Deutschland nahmen teil. 388 Ruderer gingen an den Start, 202 Rennen wurden ausgetragen.

Den Ruderpokal der Stadt Nürnberg erhielt als erfolgreichster Verein der Münchener Ruder- und Segelverein (RSV) Bayern vor dem Ulmer RC Donau. Der RV Nürnberg belegte Platz drei.

Nürnberger Kurzstreckenregatta: Regattaergebnis

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.07.2018 09:55

Regensburger Regatta 1000 m - mit JuM-Langstrecke 3000 m

BRV C10 Vereine News

Regensburger Ruderverein überzeugt mit 25 Siegen bei der Heimregatta - RRK und RRV Kinderruderer für BW Team nominiert (10.06.2018)

Am 2. Juniwochenende veranstalten die beiden Regensburger Rudervereine als Regatta-Gemeinschaft die 20. Regensburger Regatta auf der Donau vor den Bootshäusern. Hierzu waren Teilnehmer aus ganz Bayern nach Regensburg angereist. Zwar musste die Regatta am Samstag wegen eines Gewitters  unterbrochen werden doch schließlich konnten fast alle Rennen bei fairen Verhältnissen gestartet werden.

Der erfolgreichste Verein war der Regensburger Ruderverein mit 25 Siegen, gefolgt vom Münchener Ruder- und Segelverein Bayern mit 18 Siegen, dem Regensburger Ruder-Klub, der wie die RG München mit 15 Siegen, auf dem 3. Platz rangierte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.07.2018 12:34

Wasserspiele der Bayerischen Ruderjugend 2018 in Marktheidenfeld

BRJ J10 Vereine News

Wettbewerb für den bayerischen Rudernachwuchs - Rudergesellschaft  Marktheidenfeld (RGM) sorgte für eine tolle Veranstaltung (16.-17.06.2018)

Rudergesellschaft Marktheidenfeld war Gastgeber für die Wasserspiele des bayerischen Rudernachwuchses und richtete als Gastgeber, mit guter Organisation, eine tolle Veranstaltung aus. Begrüßt wurden die Teilnehmer u.a. von der Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder und dem Vorsitzenden der RGM Thomas Stamm.

Aus ganz Bayern kamen die Jungen und Mädchen -gut 50 Kinder- mit ihren Betreuern angereist.  Der RC Wilde Wooge Schongau hatte vom Ammersee mit seinen Teilnehmern die weiteste Anreise. Die RGM hatte sich mit der Bayerische Ruderjugend zusammen die Aufgabe gesetzt, ein Ereignis- und Spaßreiches Wochenende für die Teilnehmer zu veranstalten.

18.06.2018 10:06

Sportplakette des Bundespräsidenten

BRV C10 Vereine News

Sportplakette des Bundespräsidenten an den Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW) verliehen - Staatsminister Herrmann überreichte Auszeichnung (08.06.2018)

Der bayerische Innen -und Sportminister Joachim Herrmann überreichte bei dem Festakt dem Vorstand des grössten bayerischen Rudervereins und einem der TOP10 Rudervereine Deutschlands die Plakette und die Urkunde als " Auszeichnung für die in langjährigem Wirken erworbenen besonderen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports", so der Text des Bundespräsidenten.

Im stimmungsvollen Rahmen des Cuvilliers Theaters in der Residenz München wurde am 08.06.2018 dem Akademischen Ruderclub Würzburg ( ARCW) eine Auszeichnung der besonderen Art verliehen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
11.06.2018 13:52

Archiv

Partner

Termine

21.07. 47. Bayerische Ruder-Meisterschaften München 47. Bayerische Ruder-Meisterschaften München
26.07. Euro Masters Regatta 2018 München Euro Masters Regatta 2018 München
07.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 1 Rudern
21.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 2 Rudern
29.09. 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta)
06.10. 12. WRR Straubing- Deggendorf 12. WRR Straubing- Deggendorf
12.10. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 3 Rudern
13.10. 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke
20.10. BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
27.10. 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal
09.11. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 4 Rudern
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner