• European Championships 2022 München
    BRV Bilder Startseite
     Rudern 14. bis 21. August 2022  - mit elf SportlerInnen aus Bayern
    08.08.2022 17:11
  • Qualifizierter Landesstützpunkt Rudern
    BRV Bilder Startseite
    Einweihung an der Olympia Regattaanlage 2019
    10.05.2019 13:04
  • Ehrenmedaille für Thomas Stamm
    BRV Bilder Startseite
    Staatsminister Herrmann überreicht Thomas Stamm die Ehrenmedaille um besondere Verdienste im Sport 
    05.10.2021 18:46
  • Ruder-Europameisterschaften in Varese Italien
    BRV Bilder Startseite
    Oliver Zeidler Ruder- Europameister 2021 im Einer
    13.04.2021 10:00
  • Außerordentlicher Verbandstag 2021 in Zellingen
    BRV Bilder Startseite
    Abschied von Thomas Stamm und  Wahl zum BRV Präsidenten Alexander Dingeldey
    31.12.2021 12:15

Steigende Mitgliederzahlen im BRV - aber nicht überall

BRV E10 Verband

Bei der Tagung der Vorsitzenden der BRV-Vereine ging es um die Entwicklung derf Mitgliederzahlen, um Kriterien für den Leistungssport oder auch um die Auswirkungen des Starkregens auf so manches Ruderrevier.

09.04.2024 18:58

Bundeswettbewerb JuM Qualifikationsmodus Saison 2024

BRJ Ruderjugend Maßnahmenbeschreibungen

Qualifikationsmodus der Bayerischen Ruderjugend zum 55. Bundeswettberb JuM in Berlin


1.  Grundlagen für die Nominierung – Teilnahme an Veranstaltungen

Die Teilnahme am Athletik- und Lauftest Erlangen, an der Regatta Bamberg und der Regatta Regensburg ist für eine Qualifikation verpflichtend. Die Nominierung erfolgt durch die Landesjugendleitung (LJL) anhand einer entsprechenden Beurteilung der Leistungsfähigkeit

Verpflichtende Teilnahme an den folgenden Veranstaltungen:

  • Athletik- und Lauftest (Erlangen)
  • Sichtungsregatta (Bamberg): Start über 3000 m am Samstag und 1000 m am Sonntag. Ein Start in der Spezialbootsklasse ist noch nicht erforderlich.
  • Nominierungsregatta (Regensburg): Es muss über 3000 m und 1000 m in der Spezialbootsklasse gestartet werden. Besonderer Wert wird auf die Ergebnisse der 3000 m Strecke gelegt. Die Leistung über die 1000 m Strecke fließt ebenfalls in die Beurteilung ein.

Freiwillige Teilnahme an den folgenden Veranstaltungen (positiver Einfluss auf Nominierung):

  • BRJ Pfingstlehrgang im LZM
  • Start auf den in Punkt 4 genannten Regatten in der Spezialbootsklasse. Im Zweifelsfall können die Ergebnisse auf diesen Regatten bei der Nominierung berücksichtigt werden.
  • BRJ Talentförderlehrgang zur BW-Vorbereitung

Eine alleinige Teilnahme an der Nominierungsregatta reicht in der Regel nicht für eine Teilnahme am Bundeswettbewerb aus! (siehe Pkt.3)

2.  Grundlagen der Nominierung – Qualität des Ruderns

Die Bayerische Ruderjugend ist bestrebt, mit so vielen Kindern wie möglich die bayerischen Farben auf dem BW zu vertreten. Eine Nominierung durch die LJL erfolgt jedoch nur bei hinreichenden rudertechnischen Fertigkeiten (hier insbesondere die Fähigkeit zu manövrieren, Kommandos zu geben und zu befolgen und sicher zu rudern) und einem dem Teilnehmerfeld entsprechenden Leistungsniveau.

  • a.) Bei zwei oder weniger Booten in einer Bootsklasse fahren nur dann beide zum BW, wenn sie über ein entsprechendes technisches Niveau und die notwendige Leistungsfähigkeit verfügen. Diese Einschätzung obliegt der Landesjugendleitung.
  • b.) An Boote des älteren Jahrgangs werden hohe technische Ansprüche gestellt, bei Booten des jüngeren Jahrgangs ist auch das Entwicklungspotenzial ein Entscheidungskriterium.

3.  Abweichung von den zuvor genannten Regelungen
In begründeten Ausnahmefällen (Krankheit, erhebliches Leistungsgefälle, etc.) kann von dieser Regelung abgewichen werden. Frühestmögliche Information an die Landesjugendleitung ist Pflicht.

  • a.) Ein Boot, welches ausschließlich auf der Nominierungsregatta startet, wird nur dann nominiert, wenn dies durch deutliche Leistungsunterschiede gerechtfertigt ist. Das schließt insbesondere knappe Rennausgänge aus.
  • b.) Bei entschuldigter Abwesenheit zur kann das Boot bei entsprechender Vorleistung als zweites Boot bei der Nominierung berücksichtigt werden, sofern es alle geforderten Vorleistungen erbracht hat. Trifft dies auf mehrere Boote zu, zählt das Langstreckenergebnis der Sichtungsregatta (Start in der Spezialbootsklasse in diesem Fall zwingend erforderlich).

4.  Um die Wettkampfpraxis zu schulen, empfiehlt die Landesjugendleitung die Teilnahme an den Regatten in Mannheim.

5.  Wenn aufgrund guter Leistungen in einer Bootsklasse außerhalb der Spezialbootsklasse die Möglichkeit besteht, eine andere Bootsklasse zu besetzen und in dieser Bootsklasse nur leistungsschwächere Boote vorhanden sind, behält sich die Landesjugendleitung vor, die entsprechenden Boote anhand von weiteren Regattaergebnissen endgültig zu nominieren.

6.  In Absprache kann auf freie Plätze in anderen Bootsklassen ausgewichen werden.

7.  Es wird erwartet, dass die BRJ beim Bundeswettbewerb als geschlossene Mannschaft auftritt. Hierzu gehört insbesondere die gemeinsame Übernachtung und die gegenseitige Unterstützung vor Ort. Die Landesjugendleitung behält sich vor, bei Verstoß gegen diese Kriterien betreffende Boote vom BW abzumelden.


Zielsetzungen bis zum Bundeswettbewerb

  • Im Wintertraining sollte die allgemein athletische Ausbildung (Grundlagenausdau er, Rumpfstabilität, Koordination, Bewegungsabläufe) im Vordergrund stehen.
  • Spätestens ab dem Frühjahr liegt der besondere Fokus auf der rudertechnischen Ausbildung, diese legt die Grundlage für schnelles Rudern auf Langstrecke und Bundesregatta.
  • Über die 1000 m Strecke sollte Rennerfahrung im Klein sowie Großboot gesammelt werden.

Wir freuen uns auf ein schlagkräftiges Team zum BW 2024! 
Louisa Mössinger ,Stellv. LJL Wettkampfsport, E-Mail: brj-sport@ruderverband.de

Anhänge:

BRJ Qualifikationsmodus BW 2024 Stand 02.2024.pdf (262 kB)
BRJ Weg zum 55. BW 2024 Berlin Stand 01.2024.pdf (187 kB)

veröffentlicht am Montag, 4. März 2024 um 10:34; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 04.03.24 10:44

Rudern gegen Krebs

BRV C10 Vereine News

Am letzten Tag der EuroMasters in München wird es am 28. Juli eine Benefiz-Aktion geben: Rudern gegen Krebs. Dort gehen auch Teams außerhalb der Rudervereine in Vierern an den Start. Sie Startgebühr beträgt 400 Euro. Organisiert wird das in München von Oliver Bettzieche und der Organisation Rudern gegen Krebs. Als Klinikpartner steht das Münchner Klinikum rechts der Isar mit der Klinik und Poliklinik für Chirurgie und Professor Marc Martignoni fest. Informationen dazu gibt es auf der Homepage: www.rudern-gegen-krebs.de
Unterstützt wird die Aktion vor Ort von der Rudergesellschaft München, dem Schleißheimer Ruderclub und dem Zentralen Hochschulsport, die vorab gemeinsam das Training ungeübter Teams übernehmen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.04.2024 19:59

Euro Masters werden jünger: Starten schon ab 21 Jahren

BRV C10 Vereine News

2024 ändert sich etwas wesentliches: In diesem Jahr werden die Euro Masters mit einer neuen Alterskategorie jünger!

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.04.2024 19:56

Gute Stimmung beim Indoor Cup

BRV C10 Vereine News

Fast 80 Teilnehmende waren zum "5.Offenenen Bayerischen Indoor Rowing Cup" (24. Februar) gekommen,  den der Ruder Club Isar Niederpöring organisiert hatte. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
29.02.2024 19:23

Zukunftspreis des Bayerischen Rudersports für RGM'72 und MRSV

BRV C10 Vereine News

Zum vierten Mal hat die Klaus-Dahms-Stiftung für Bildung, Kultur und Sport den "Zukunftspreis des Bayerischen Rudersports" ausgelobt. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis geht für das Jahr 2023 an die Rudergesellschaft München 1972 für die "Beste Jugendarbeit" und den Münchener Ruder- und Segelverein Bayern als "Aufsteiger des Jahres". Herzlichen Glückwunsch. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.01.2024 22:29

Die Sinne fürs Rudern schärfen

BRV C10 Vereine News

Aus ganz Bayern, von Bamberg bis Lenggries, kamen die 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur BRV Trainer-C-Fortbildung beim Regensburger Ruder-Klub an die Donau. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
14.10.2023 17:09

Archiv

Partner

Termine

Samstag, 13. April 2024
44. Inn-River-Race Langstrecke Passau 44. Inn-River-Race Langstrecke Passau
Samstag, 27. April 2024
Trainer C Fortbildung Leistungssport Würzburg Trainer C Fortbildung Leistungssport Würzburg
Samstag, 4. Mai 2024
1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München
Samstag, 11. Mai 2024
62. Bamberger Ruder-Regatta - Bamberg Bug 62. Bamberger Ruder-Regatta - Bamberg Bug
Freitag, 17. Mai 2024
BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Sonntag, 26. Mai 2024
Trainer C Fortbildung im Rahmen des BRJ Pfingstlehrganges Trainer C Fortbildung im Rahmen des BRJ Pfingstlehrganges
Sonntag, 26. Mai 2024
Lehrwanderfahrt des BRV 2024 auf der Donau Lehrwanderfahrt des BRV 2024 auf der Donau
Samstag, 8. Juni 2024
25. Regensburger Regatta - Regensburg 25. Regensburger Regatta - Regensburg
Samstag, 15. Juni 2024
23. Welfenregatta - Langstrecke - Kaufering 23. Welfenregatta - Langstrecke - Kaufering
Samstag, 6. Juli 2024
8. Herrschinger Triangel Regatta - Herrsching 8. Herrschinger Triangel Regatta - Herrsching
Samstag, 13. Juli 2024
Nürnberger Kurzstreckenregatta Nürnberger Kurzstreckenregatta
Samstag, 20. Juli 2024
52. Bayerische Ruder-Meisterschaften München 52. Bayerische Ruder-Meisterschaften München
Donnerstag, 25. Juli 2024
Euro Masters Regatta München Euro Masters Regatta München
Freitag, 6. September 2024
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2024 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2024: Aufbauwochenende 1 Rudern
Freitag, 20. September 2024
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2024 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2024: Aufbauwochenende 2 Rudern

zum Terminkalender »

Partner