• Ruder-Europameisterschaften in Varese Italien
    BRV Bilder Startseite
    Oliver Zeidler Ruder- Europameister 2021 im Einer
    13.04.2021 10:00
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2019/2020
    BRV Bilder Startseite
    Skatend auf den Gipfel des Großen Arber
    20.01.2020 21:01
  • BRV Tagung Wanderrudern, Ruderreviere und Umwelt 2020
    BRV Bilder Startseite
    Der Sportminister war zu Gast in Erlangen 
    23.12.2020 12:40
  • Qualifizierter Landesstützpunkt Rudern
    BRV Bilder Startseite
    Einweihung an der Olympia Regattaanlage 2019
    10.05.2019 13:04

Paul Burger aus Erlangen gewinnt Bronze-Medaille im Achter bei U23-EM in Polen

BRV A10 Leistungssport News

Vier Ruderer aus Bayern gingen bei den U23-Europmeisterschaften in Kruszwica (Polen) an den Start. Der Erlanger Paul Burger schnitt als Erfolgreichster ab. Bei der U23-EM starteten auch Lisa Weber (Rudergesellschaft München), Kaspar Virnekäs und Tjark Löwa (beide Münchner Ruderclub).

08.09.2021 23:16

BRJ gewinnt 2 Pokale: Ruderjugend beim Bundeswettbewerb so erfolgreich wie nie

BRV J10 Ruderjugend Berichte

Die Bayerische Ruderjugend ist beim Bundeswettbewerb in Salzgitter (4./5. September 2021) zur Höchstform aufgelaufen:

Die Jungen und Mädchen der Altersklasse 13/14 Jahre gewannen die Gesamtwertung der 3.000 Meter Langstrecke und des Allgemeinen Sportwettbewerbs. Bei der Bundesregatta über 1000 m wurde in der Wertung der Landesruderverbände ein 8. Platz errudert.

Damit haben sie zwei Wanderpokale mit nach Bayern geholt und schlagen, Ruderländer‘ wie NRW, Berlin oder Sachsen.

09.09.2021 17:00

Finn Stäblein Junioren-Weltmeister im JM2x und Silber für Emilia Fritz im Achter

BRV A10 Leistungssport News

Mit einem Weltmeister-Titel für Finn Stäblein (WRVB, rechts) und einer Silbermedaille für Emilia Fritz (PRV) haben die vier bayerischen RuderInnen bei der Junioren-WM in Plovdiv (Bulgarien) hervorragend abgeschnitten. Ricarda Heuser (RGM'72) und Verena Sebald (MRC) belegten im Finale der ungesteuerten Vierer den fünften Platz.  Der DRV war in allen 14 Bootsklassen an den Start gegangen und belegte in der Nationenwertung den zweiten Rang hinter den USA. Damit hat der BRV in diesem Jahr mit Finn Stäblein und Fabio Kress (ARCW, im leichten Doppelzweier) zwei Weltmeister - und beide aus Würzburg.

16.08.2021 01:09

BRJ: Mit vollem Meldefeld zum Bundeswettbewerb

BRV J10 Ruderjugend Berichte

Die Bayerische Ruderjugend nominierte die BW-Mannschaft auf der Bayerischen Meisterschaft in Schweinfurt: Ein außergewöhnlicher Bundeswettbewerb erfordert eine außergewöhnliche Qualifikation. So müsste das Motto der bayerischen BW-Qualifikation in diesem Jahr lauten. Die Bayerische Ruderjugend reist mit insgesamt 27 Sportlerinnen und Sportlern in 11 Bootsklassen zum Salzgittersee

04.08.2021 12:06

Verbandstag wählt neuen BRV-Präsidenten und verabschiedet Thomas Stamm

BRV E10 Verband

Die Doppelbelastung als Bürgermeister und Präsident des Bayerischen Ruderverbands ist nicht zu schaffen. Deshalb hört Thomas Stamm  nach mehr als 13 Jahren als BRV-Präsident (und nach 22 Jahren im Präsidium) auf. Das hatte er schon im vorigen Jahr geplant, doch wegen der Corona-Beschränkungen wurde es immer wieder verschoben. Beim außerordentlichen Verbandstag am 06. November wird daher sein Nachfolger gewählt - und Thomas verabschiedet. Der außerordentliche Verbandstag beginnt um 10.00 Uhr beim Ruder-Club Zellingen. Am Vorabend gibt es ein gemütliches Zusammentreffen der Vereins- und Verbandsvertreter im Ruder-Club. Im Hotel Vogelsang hat der BRV bis zum 30.09.2021 ein Zimmerkontingent reserviert. Eine Anmeldung ist über SAMS möglich. Die Tagesordnung wird rechtzeitig bekanntgeben. Foto: Wöhning

03.08.2021 13:43

RGM'72 und ARCW die Siegervereine der Bayerischen Meisterschaften 2021

BRV A10 Leistungssport News

Bei den Bayerischen Meisterschaften in Schweinfurt (23.-24. Juli) haben die Rudergesellschaft München 1972 und der Akademische Ruderclub Würzburg die drei begehrten Pokale gewonnen. Die RGM'72 errang zum achten Mal seit 2012 den Jugendpokal und obendrein den Audi-Pokal für das beste Seniorenteam. Der ARCW erkämpfte den Bayerischen Löwen - als Team mit den meisten Siegen.

27.07.2021 13:07

Bürgermeisterin mit im Boot: Zukunft der Olympia-Regattaanlage in München

BRV C10 Vereine News

Wie ist es um die Olympia-Regattaanlage in München bestellt? Münchens Sportbürgermeisterin Verena Dietl kam vor Ort und stellte sich der Diskussion mit den Ruderern. Die Sportler vor Ort warten darauf, wie die Zukunft der Anlage aussehen wird. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.08.2021 21:58

Ruderer machen Ferienprogramme

BRV C10 Vereine News

Mehrere Rudervereine haben die Gelegenheit genutzt und bieten in den Sommerferien  Camps und Kurse vor allem für Kinder und Jugendliche an. Wie der Waginger Ruderverein: Nach der langen Zeit des Homescoolings und der Kontaktbeschränkungen organisierte der Waginger Ruderverein im Rahmen des Ferienprogramms des Bayerischen Jugendrings eine ganze Woche Ferienbetreuung. Ein einfallsreiches Rundum-Programm - über Rudern hinaus.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.08.2021 20:14

Dominik Duell neuer Vorsitzender des SRC

BRV C10 Vereine News

Beim Schleißheimer Ruderclub (SRC) gibt es einen Wechsel an der Vorstandsspitze: Neuer Vorsitzender  ist Dominik Duell (Mitte). Mit ihm im Vorstandsboot an der Olympia-Regattaanlage sind Andreas Niezel (rechts, 2. Vorsitzender - Sport) und Johannes Duell (3. Vorsitzender - Verwaltung). Ein Ziel von Dominik Duell ist die Stärkung des Nachwuchsbereichs. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
04.08.2021 22:17

Inga Rose für "herausragende Leistungen" als Trainerin geehrt

BRV C10 Vereine News

Inga Rose wurde als langjährige Vereinstrainerin der Rudergesellschaft München 1972 von der Süddeutschen Zeitung in Kooperation mit der Dr.-Ludwig-Koch-Stiftung für ihr herausragendes Engagement geehrt. Insgesamt werden zwölf Übungsleiterinnen und Übungsleiter aus dem Raum München ausgezeichnet.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
03.05.2021 14:01

Volunteer bei den European Championships 2022 in München

BRV C10 Vereine News

Mit den European Championships 2022 richtet München die größte Multisportveranstaltung seit den Olympischen Spielen 1972 aus. Vom 11. – 21. August 2022 stehen neun Europameisterschaften auf dem Programm: Mit  mehr 4.400 Athletinnen und Athleten in neun Sportarten - darunter Rudern und Kanu. Dafür werden über 6.000 Volunteers in 16 Bereichen gesucht. Anmelden kann man sich vom 01. Mai bis zum 31. August 2021. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
30.04.2021 12:04

2 Mal Gold, 1 Mal Bronze: Oliver Zeidler gewinnt den Gesamt-Weltcup

BRV A10 Leistungssport News

Im letzten Rennen vor Olympia ist die Siegesserie von Oliver Zeidler (Donau-Ruder-Club Ingolstadt e.V.) gerissen. Trotz eines großen Endspurts reichte es in einem knappen Finish nur zum dritten Platz hinter seinen beiden wohl größten Rivalen in Tokio, dem Norweger Kjetil Borch und dem Dänen Sverri Nielsen. Seine gewohnte Taktik, ein Rennen von der Spitze weg zu kontrollieren, konnte Zeidler in Sabaudia nicht umsetzen. Er erwischte den schlechtesten Start und musste Borch und Nielsen danach über die gesamte Distanz hinterherfahren.

Nach drei Weltcups sei er etwas müde gewesen, die Wellen und der Wind hätten ihm nicht gelegen und dass er die beiden großen Rivalen nicht neben sich, sondern „auf Kette“ gehabt habe, sei ebenfalls nicht zum Vorteil gewesen. „Erst mal Ausruhen und dann an die Grundlagen gehen“ ist Zeidlers Vorsatz für die Wochen bis Olympia. Dass er sich Gold hart erarbeiten muss, wusste er schon vor Sabaudia.

Unter den deutschen Ruderern ragt Oliver Zeidler in diesem Jahr mit seinen konstanten Höchstleistungen deutlich heraus. In Luzern hatte er beim Weltcup II die einzige Goldmedaille für Deutschland errungen.

Joachim Agne (ARCW) mit starkem internationalen Auftritt

Joachim Agne (Akademischer Ruderclub Würzburg) ist der zweite bayerische Ruderer, der in diesem Jahr international mithalten konnte und starke Leistungen zeigte. Dahin muss man erstmal kommen. Er wird von Andreas Holz trainiert, dem Präsidenten des Akademischen Ruderclub Würzburg.

Dieses Jahr startete Joachim Agne im Leichten Einer bei den Europameisterschaften und dem Weltcup I in Zagreb und Weltcup II in Luzern. In Zagreb gewann er Silber, in Luzern war es Platz 5 (bei sehr starker Konkurrenz). Bei den Europameisterschaften in Varese kam er in einem sehr starken Finalfeld als Fünfter ins Ziel.

Sophie Oksche vom Donau Ruderclub Ingolstadt startete nur bei den Europameisterschaften - im Frauen-Achter. Im Finale kam das deutsche Boot nicht an die Spitze heran und belegte einen fünften Platz. Bei der Olympiaqualifikation in Luzern saß sie nicht mehr im Frauen-Achter. Mit der ebenfalls aus dem Boot genommenen Anna Härtl (Ruderclub Potsdam) startete sie im Zweier ohne. Bei diesem Debüt war im Hoffnungslauf zu sehen,  dass noch die Erfahrung im Zusammenspiel fehlte. Mit einem sechsten Platz endeten die Hoffnungen auf die Spiele in Tokio.

Felix Wimberger vom Passauer Ruderverein erwischte es bei den Europameisterschaften im Männer-Vierer ohne zweimal ganz bitter um Hundertstel Sekunden. Im Hoffnungslauf am Nachmittag wurde der dritte Platz um 75 Hundertstel verpasst. Damit schied der M4- bei der EM aus. Bei der Olympiaqualifikation in Luzern setzten sich im Boot die Probleme der EM fort. Mit eineinhalb Sekunden Rückstand auf den dritten Platz, belegt der deutschen Männer-Vierer ohne den vierten Platz, sodass der Traum von Olympia im Halbfinale platzte.

wbo/ H.Hollatz, rudern.de - Fotos: DRV/Seyb

veröffentlicht am Donnerstag, 10. Juni 2021 um 01:16; erstellt von Bock, Willi
letzte Änderung: 14.06.21 11:23

Partner

Termine

Samstag, 25. September 2021
Absage -35. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) fällt aus Absage -35. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) fällt aus
Freitag, 1. Oktober 2021
Wassersport-Ammersee-Konferenz des DRV / Dießen Wassersport-Ammersee-Konferenz des DRV / Dießen
Samstag, 2. Oktober 2021
Absage - 24. Regensburger Regatta -Regensburg Absage - 24. Regensburger Regatta -Regensburg
Samstag, 2. Oktober 2021
Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt
Freitag, 8. Oktober 2021
Wassersport-Donau-Konferenz des DRV/ Straubing Wassersport-Donau-Konferenz des DRV/ Straubing
Samstag, 9. Oktober 2021
25. Ländervergleichskampf der Ruderjugenden /Karlsruhe 25. Ländervergleichskampf der Ruderjugenden /Karlsruhe
Samstag, 9. Oktober 2021
Inn-Beaver-Race Breitensportregatta Rosenheim Inn-Beaver-Race Breitensportregatta Rosenheim
Freitag, 15. Oktober 2021
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2021 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2021: Aufbauwochenende 3 Rudern
Samstag, 16. Oktober 2021
86. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke 86. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke
Mittwoch, 20. Oktober 2021
BRV Veranstaltertagung Online Konferenz BRV Veranstaltertagung Online Konferenz
Samstag, 23. Oktober 2021
BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
Samstag, 30. Oktober 2021
12. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 12. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal
Montag, 1. November 2021
BRV Sichtungslehrgang Herbst/ Stufentest I Oberschleißheim BRV Sichtungslehrgang Herbst/ Stufentest I Oberschleißheim
Samstag, 6. November 2021
Außerordentlicher BRV Verbandstag 2021 Außerordentlicher BRV Verbandstag 2021
Freitag, 12. November 2021
Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2021 Trainerlehrgang C : Aufbauteile Rudern Oberschleißheim 2021: Aufbauwochenende 4 Rudern

zum Terminkalender »

Partner