• Vorsitzendentagung 2024
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2024 in Niederpöring 
    02.05.2024 12:23
  • Ehrenmedaillie für Ludwig-Martin Büttner
    BRV Bilder Startseite
    EHRENMEDAILLE FÜR BESONDERE VERDIENSTE UM DEN SPORT IN BAYERN ©BayStMI
    02.05.2024 12:16
  • Ruder-Europameisterschaften in Varese Italien
    BRV Bilder Startseite
    Oliver Zeidler Ruder- Europameister 2021 im Einer
    13.04.2021 10:00

Rekordbeteiligung: Run auf die Pokale der 52. Bayerischen Rudermeisterschaften

BRV E10 Verband

Mit einer Rekordbeteiligung von 714 Ruderinnen und Ruderern aus 30 bayerischen Vereinen starten am 20. Juli die 52. Bayerischen Rudermeisterschaften auf der Olympia-Regattaanlage in München. Viele bekannte Gesichter des Rudersports werden sich am 20. und 21. Juli 2024 auf der Regattastrecke mit olympischen Flair zeigen. Es werden die Meistertitel und Pokale in 181 Läufen ausgefahren. 

13.07.2024 17:04

Bayerische 2023 in München mit einem Rekord-Meldeergebnis

BRV E10 Verband

Das Interesse an den Bayerischen Rudermeisterschaften 2023 ist gewaltig. "Die Rekordzahlen zeigen, dass der Rennsport in den bayerischen Rudervereinen groß geschrieben wird", sagt Gerhard Walter, der Vizepräsident Sport im BRV. Die beiden Veranstalter, die Rudergesellschaft München 1972 und der Schleißheimer Ruderclub freuen sich schon auf dieses große Ruderereignis. 

Nach dem Meldeschluss (12. Juli) ergibt sich folgendes Bild:

  • Es haben 27 Vereine mit 522 Ruderinnen und Ruderern gemeldet (2022: 447)
  • Es werden 163 Läufe für 97 Rennen ausgetragen (2022: 137 für 92) 
  • Es sind 548 Boote gemeldet (2022: 507)
  • Es werden 1369 Rollsitze besetzt (2022: 1182)
  • Die stärksten Teilnehmerfelder: 188 Senioren A (2022: 138); 141 Kinder (2022:135), 118 Junioren B (2022: 88)
  • Es starten 310 Männer (2022: 283) und 212 Frauen (2022: 164)

Die Bayerischen Rudermeisterschaften beginnen in diesem Jahr später, als gewohnt: Um 12 JUhr wird der erste Vorlauf gestartet, der letzte Lauf gegen 20 Uhr. Der Hintergrund: Am Vormittag ist ein Lehrermarathon auf der Anlage, den die Veranstater (LASPO) nicht verlegen konnten. Der Lehrermarathon startet als Staffellauf um 7 Uhr morgens, die Strecke führt rund um das Wasserbecken. Ende gegen 13 Uhr. Auf dem Bootsplatz wird wasserseitig ein Streifen abmarkiert, auf dem die Läufer sich bewegen. Es ist gesichert, dass auch  während des Marathons auf dem Wasser trainiert werden kann. Ordner sorgen dafür, dass in den Lücken zwischen den Läufer-Staffeln Boote an die Stege gebracht werden können. Das hat in der Vergangenheit immer funktioniert. Spätestens ab 13 Uhr ist die Strecke wieder für uns ganz frei. 

Am Sonntag beginnen die Rennen um 8.30 Uhr. 

Am Samstag und am Sonntag wird in der RGM-Stubn ein Frühstück angeboten. Wer das Angebot nutzen möchte, melde sich bitte möglichst vorab unter verpflegung@rgm72.de - einfach um die Mengen abschätzen zu können.

In diesem Jahr gibt es zum Abschluss der Bayerischen eine Besonderheit: Ein Achterrennen mit fünf Booten im Juniorinnen-Bereich - die außer Konkurrenz fahren.  

Die Rudergesellschaft München 1972 ist in diesem Jahr der dreifache Titelverteidiger. Bei den Bayerischen 2022 gewann die RGM'72 alle drei Pokale: den Jugendpokal, den Audi-Pokal und den bayerischen Löwen für den Gesamtsieg.

Fotos: Walther, Max Fahle

veröffentlicht am Sonntag, 16. Juli 2023 um 19:07; erstellt von Bock, Willi
letzte Änderung: 16.07.23 20:14

Freiwilliges Soziales Jahr beim Ruderverein Nürnberg

BRV C10 Vereine News

Der Ruderverein Nürnberg sucht einen FSJ'ler ab August/September 2024.

Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern.

​​​​​​​

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
06.05.2024 12:33

Fast 600 Ruderer beim Inn River Race in Passau

BRV C10 Vereine News

Eine Junioren-Renngemeinschaft aus Passau, München und Kaufering holt den Pokal beim Inn River Race 2024 in Passau. Mit einem Meldeergebnis von 87 Mannschaften und einer Anzahl von rund 580 Ruderinnen und Ruderern, feierte der Passauer Ruderverein eine rundum gelungen Frühjahrsregatta. 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
20.04.2024 16:51

Umfrage: Interesse der Jugend am Engagement im Verein

BRJ J10 Vereine News

Die Deutsche Sportjugend führt noch bis zum 12. Mai eine Online-Umfrage durch, um besser zu verstehen, wie das junge Engagement für alle geöffnet werden kann. Die Umfrage richtet sich an 14- bis 26-jährige, die in einem Sportverein aktiv sind.

19.04.2024 23:11

Schulsport-Verdienstmedaille für Roland Händle und Passauer Ruderer

BRV C10 Vereine News

Bei einer Feier in der Münchner Residenz zeichnete Kultus-Staatsministerin Anna Stolz erfolgreiche Teams und Persönlichkeiten im Schulsport mit einer Verdienstmedaille aus. Darunter waren auch der Passauer Jungen-Vierer (Foto) für seine Goldmedaille beim Bundeswettbewerb und der Trainer Roland Händle vom Würzburger Ruderverein Bayern, der als „Mister Rudern“ gewürdigt wurde.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.04.2024 22:55

Neuer Vorstand in Rosenheim

BRV C10 Vereine News

Der Rudersportclub Rosenheim hat einen neuen Vorstand gewählt. Sepp Wagner, der dem Verein sechs Jahre erfolgreich vorstand, trat nicht mehr an und ist künftig der Jugendtrainer. Sein Amt übernimmt Klaus Rehm. Der neue Vorstand (von links): Paul Geisenhofer (Wanderruderwart), Carsten Maghnus (Sportwart), Klaus Rehm (neuer 1. Vorsitzender), Dr. Johann Härtl (Bootswart), Sepp Wagner (Jugendtrainer), Julia Schmid (Schriftführerin), Dirk Grösgen (2. Vorsitzender und Schatzmeister).

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.04.2024 22:53

Archiv

Partner

Termine

zum Terminkalender »

Partner