• EM U23 2018 in Brest Weißrussland
    BRV Bilder Startseite
    Europameister U23 Julia und Sophia Wolf im BLW 4x
    04.09.2018 13:24
  • JWM 2018 in Racice Tschechien
    BRV Bilder Startseite
    JWM Bronze für den Achter (8+) mit Paul Kirsch
    15.08.2018 11:32
  • EM 2018 in Glasgow
    BRV Bilder Startseite
    EM Gold für den Deutschland-Achter mit Felix Wimberger
    11.08.2018 11:56
  • U23 WM 2018 Poznan
    BRV Bilder Startseite
    Bronze BML 2x Julian Schneider,Jonathan Schreiber
    30.07.2018 21:44
  • 50.Bundeswettbewerb
    BRV Bilder Startseite
    Allg. Sportwettbewerb Bayern 2ter Platz
    12.07.2018 14:33
  • 50. Bundeswettbewerb 2018
    BRV Bilder Startseite
    Nominierung der bayerischen JuM in Regensburg
    13.06.2018 21:39
  • BRJ Wasserspiele 2018
    BRV Bilder Startseite
    bei der RG Marktheidenfeld
    18.06.2018 09:26
  • BRV Frühjahrs- Langstrecke 2018
    BRV Bilder Startseite
    erster großer Leistungstest des BRV 
    02.04.2018 14:44
  • BRV Vorsitzendentagung 2018
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2018 in Passau
    12.03.2018 18:07
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2017/18
    BRV Bilder Startseite
    Auf die Ski- fertig-LOS! Trainingslager in Regen im Bayerischen Wald
    18.01.2018 16:00
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    mit Joachim Agne vom ARC Würzburg
    25.10.2017 13:15
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    - der Deutschland Achter jubelt über Gold - mit Felix Wimberger vom Passauer RV 
    15.08.2018 11:36
  • In Erinnerung
    BRV Bilder Startseite
    mit Rolf Oberschür verliert der BRV einen treuen und bemerkenswerten Funktionär, Ratgeber und Freund.
    27.10.2017 18:02

U23-Europameisterschaft in Brest (Weißrussland)

BRV A10 Leistungssport News

Europameister U 23  - Bayerische Athletinnen holen Gold im leichten Doppelvierer der Frauen 

01.-02.09.2018: Mit insgesamt sieben Medaillen - viermal Gold und dreimal Bronze - kehren die DRV-Athletinnen und Athleten von der U23-Europameisterschaft in Brest, Weißrussland, nach Hause.

EM Gold im leichte Doppelvierer der Frauen. Mit Julia und Sophia Wolf vom Würzburger Ruderverein Bayern waren zwei bayerische Athletinnen vom DRV für dieses Boot nominiert und konnten sich als Europameister erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert den Sportlerinnen sehr herzlich!

Weitere Berichte: rudern.de EM U23 Brest Gold_BLW4x Wolf MainPost.pdf, youtube Rennen, Siegerehrung

03.09.2018 21:57

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport 2018

BRV E10 Verband

Ehrung für Lore Baehr vom Ruderverein Erlangen und Andrea Rüttgers vom Regensburger Ruderverein - Innen- und Sportminister Joachim Herrmann verleiht Ehrenmedaille  

Herzogenaurach 06.10.2018: 50 verdiente Persönlichkeiten der bayerischen Sport- und Schützenvereine und des Behinderten- und Rehabilitations- Sportverbands Bayern haben im Rahmen eines feierlichen Festaktes in der Multimediahalle der Firma PUMA in Herzogenaurach die Ehrenmedaille erhalten. Die Medaille wurde für ihre Verdienste um den Sport in Bayern und ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement für den Sport verliehen.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert zur Ehrenmedaille ganz herzlich !

Information des Staatsministerium:  Pressemitteilung 

09.10.2018 13:47

BLSV Bezirk Oberbayern ehrt seine besten Talente bei der Sportlerehrung

BRV E10 Verband

Ehrung für Charlotte von Bockelmann vom Münchener Ruder-Club

Samstag 29. September 2018 Oberbayern: Der BLSV-Bezirk hat 17 junge Sportlerinnen und Sportler in der Münchner BMW-Welt für ihre Leistungen ausgezeichnet. Dabei auch Charlotte von Bockelmann vom Münchener Ruder- Club mit ihrem Trainer Lucas Artmann. 

„Ihr seid die Aushängeschilder unserer Jugend in Oberbayern“, betonte die Sportbezirksvorsitzende Claudia Daxenberger.„Was Ihr jeden Tag leistet, unterstützt von Trainern und Eltern, ist unglaublich.“ Sie sei stolz auf die Nachwuchsstars, und „wie Ihr Oberbayern präsentiert“.

you tube upload BLSV TV: Charlotte von Bockelmann das Portrait

11.10.2018 14:16

Weltmeisterschaften U 19 in Racice (Tschechien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U 19 Weltmeisterschaft erfolgreich

08.-12.08.2018 Racice -  Bronze im Junioren Achter mit Steuermann für Paul Kirsch und der Juniorinnen Achter erreichte mit Steuermann Florian Koch einen 4. Platz im A-Finale.

Fünf Medaillen, davon 1x Gold und je 2x Silber und Bronze, lautet die Ausbeute der DRV-Flotte bei der diesjährigen U19-WM in Racice (Tschechien). Mit Paul Kirsch vom Ruder Club Aschaffenburg, Florian Koch vom Donau RC Ingolstadt und den Ersatzruderern Kaspar Virnekäs und Tom Tewes vom Münchener Ruder-Club waren vier bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

13.08.2018 16:01

Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der Europameisterschaft erfolgreich - Deutschland-Achter mit Felix Wimberger Europameister, A Finalplatz für Sophie Oksche, B Finalplatz für Constanze Duell (02.-05.08.2018 Glasgow)

Der Deutschland-Achter hat die Mission Titelverteidigung in Glasgow erfolgreich beendet. Aufgrund des Wettkampfformates denkt der Deutsche Ruderverband darüber nach die zukünftige Planung an der EM ausrichten. Mit Felix Wimmer vom Passauer RV, Sophie Oksche vom Donau RC Ingolstadt und Constanze Duell vom Münchener Ruder-Club waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

EM-Gold im Männerachter mit Steuermann für Felix Wimberger, im Frauen Vierer ohne erreichte Sophie Oksche den 6. Platz im A-Finale und Constanze Duell erruderte im Frauen Doppelvierer den 3. Platz im B Finale.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

10.08.2018 16:29

U23-Weltmeisterschaft im Poznan (Polen)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U23 WM erfolgreich - Bronzemedaile für Jonathan Schreiber, A Finalplatzierungen für Sonja Schlosser und Marie-Sophie Zeitler (25.-29.07.2018 Poznan)

Der Deutsche Ruderverband verabschiedet sich mit insgesamt fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen von der U23-Weltmeisterschaft  in Poznan. Mit Jonathan Schreiber vom RV Erlangen, Sonja Schlosser vom Donau Ruder Club Deggendorf und Marie-Sophie Zeidler vom Donau RC Ingolstadt waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Bronze im leichten Männer Doppelzweier für Jonathan Schreiber, im Frauen Vierer mit Steuerfrau erreichte Sonja Schlosser den 4 Platz im A-Finale und Marie Sophie Zeidler erruderte im Frauen Achter einen den 5. Platz im A Finale.   

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich !

Weitere Berichte

30.07.2018 21:05

Euro Masters Regatta 2018

BRV C10 Vereine News

München – 9. Juli 2018. Der Olympia-Regattastrecke in München steht eine der größten Regatten ihrer Geschichte ins Haus: Vom 26. bis 29. Juli findet dort die Euro Masters Regatta 2018 statt. Für die internationale Regatta haben sich rund 2.500 Ruderer aus 523 Vereinen aus aller Welt angemeldet. Da viele Sportler mehrfach über die 1.000-Meter-Strecke an den Start gehen, weist das Meldeergebnis in über 140 Rennen gut 7.300 Einzelnennungen auf. Gerudert wird vom Einer bis zum Achter in allen Bootsgattungen und Altersklassen – das Mindestalter liegt bei 27 Jahren, der älteste Teilnehmer zählt 92 Lenze.

„Die Resonanz auf die Euro Masters Regatta ist phänomenal“, sagt Oliver Bettzieche, Vorstandsvorsitzender von Regatta München e.V., dem Ausrichter der Euro Masters Regatta. „Die Olympia-Regattastrecke von 1972 gilt weltweit als eine der fairsten Wettkampfstätten im Rudern. Bei der Euro Masters Regatta treten viele ehemalige Olympioniken, Weltmeister und Nationalmannschaftsmitglieder aus 38 Nationen erneut gegeneinander an – das macht die Regatta für viele Ruderer zu einem Highlight im Regattakalender. Wir stecken daher sehr viel Herzblut in die Organisation.“ 

Traditionell trifft sich die Ruderwelt der über 27-Jährigen einmal im Jahr zur World Rowing Masters Regatta. Diese Regatta findet allerdings alle vier Jahre außerhalb von Europa und dieses Jahr in Sarasota, Florida, statt. Die Euro Masters Regatta in München ist somit einerseits eine Standortbestimmung für europäische Sportler vor ihrem Start bei der World Rowing Masters Regatta im September, andererseits eine Alternative für diejenigen, die nicht in die USA reisen können oder wollen. 

Neben den deutschen Ruderern sind große Teams vor allem aus Russland, den Niederlanden, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Dänemark und Frankreich vertreten. Aber auch aus den USA, Kanada, Argentinien, Hongkong und Japan wollen sich Ruderer bei der Euro Masters messen. Schön aus Münchener Sicht: Nach Dynamo Moskau RC schickt der Münchener Ruder-Club von 1880 die meisten Ruderer ins Rennen.

Der Regattaverband Regatta München e.V. stemmt die viertägige Veranstaltung mit rund 200 ehrenamtlichen Helfern. Als Premiumpartner konnte der Verband die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, den italienischen Bootsbauer Filippi, den Rudergerät-Hersteller Concept2 und den Ausrichter der World Rowing Masters Regatta 2018 gewinnen. Filippi und Concept2 rüsten die Regatta mit einem Bootsverleih beziehungsweise mit Ruderergometern für eine Aufwärmzone aus. 

Besucher können die Rennen von der Tribüne und auf der dort angebotenen Videoleinwand verfolgen. Der Eintritt ist frei. Über einen Livestream auf sportdeutschland.tv lässt sich das Renngeschehen zudem weltweit im Internet verfolgen. 

Alle Details zum Ablauf der Regatta und dem Zeitplan sowie dem Angebot an Ausstellern und Gastronomie finden sich im Netz unter http://www.regatta.de/

Über Regatta München e.V.

Regatta München e.V. wurde 2013 gegründet, um den traditionellen und erfolgreichen internationalen Regattabetrieb an der olympischen Regattastrecke von 1972 fortzusetzen. Für die Ausrichtung der Ruderregatten stützt sich der Verband auf engagierte Privatpersonen, Ruder- und Kanuvereine sowie sportbegeisterte Wirtschaftsunternehmen als Mitglieder und auf zahlreiche treue, ehrenamtliche Helfer sowie gute Partner. Regatta München e.V. ist Mitglied im Bayerischen Ruderverband und im Deutschen Ruderverband.

Text:   Jutta Deuschl
Bilder: Patrick Frost Photography

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am null um null; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 26.09.18 15:47

Archiv

Partner

Termine

20.10. BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
27.10. 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal
09.11. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 4 Rudern
23.11. Passauer Ruderherbst BRV Fortbildung Trainer C Passauer Ruderherbst BRV Fortbildung Trainer C
24.11. 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf
27.12. BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen
05.01. 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau
19.01. 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim
09.02. 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner