• JWM 2018 in Racice Tschechien
    BRV Bilder Startseite
    JWM Bronze für den Achter (8+) mit Paul Kirsch
    15.08.2018 11:32
  • EM 2018 in Glasgow
    BRV Bilder Startseite
    EM Gold für den Deutschland-Achter mit Felix Wimberger
    11.08.2018 11:56
  • U23 WM 2018 Poznan
    BRV Bilder Startseite
    Bronze BML 2x Julian Schneider,Jonathan Schreiber
    30.07.2018 21:44
  • Bayerische Meisterschaften 2018
    BRV Bilder Startseite
    Das Saisonereignis in Bayern
    12.03.2018 18:43
  • 50.Bundeswettbewerb
    BRV Bilder Startseite
    Allg. Sportwettbewerb Bayern 2ter Platz
    12.07.2018 14:33
  • 50. Bundeswettbewerb 2018
    BRV Bilder Startseite
    Nominierung der bayerischen JuM in Regensburg
    13.06.2018 21:39
  • BRJ Wasserspiele 2018
    BRV Bilder Startseite
    bei der RG Marktheidenfeld
    18.06.2018 09:26
  • BRV Frühjahrs- Langstrecke 2018
    BRV Bilder Startseite
    erster großer Leistungstest des BRV 
    02.04.2018 14:44
  • BRV Vorsitzendentagung 2018
    BRV Bilder Startseite
    Vorsitzendentagung 2018 in Passau
    12.03.2018 18:07
  • BRV Skilanglauf Trainingslager 2017/18
    BRV Bilder Startseite
    Auf die Ski- fertig-LOS! Trainingslager in Regen im Bayerischen Wald
    18.01.2018 16:00
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    mit Joachim Agne vom ARC Würzburg
    25.10.2017 13:15
  • WM 2017 USA
    BRV Bilder Startseite
    - der Deutschland Achter jubelt über Gold - mit Felix Wimberger vom Passauer RV 
    15.08.2018 11:36
  • In Erinnerung
    BRV Bilder Startseite
    mit Rolf Oberschür verliert der BRV einen treuen und bemerkenswerten Funktionär, Ratgeber und Freund.
    27.10.2017 18:02

Weltmeisterschaften U 19 in Racice (Tschechien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U 19 Weltmeisterschaft erfolgreich

08.-12.08.2018 Racice -  Bronze im Junioren Achter mit Steuermann für Paul Kirsch und der Juniorinnen Achter erreichte mit Steuermann Florian Koch einen 4. Platz im A-Finale.

Fünf Medaillen, davon 1x Gold und je 2x Silber und Bronze, lautet die Ausbeute der DRV-Flotte bei der diesjährigen U19-WM in Racice (Tschechien). Mit Paul Kirsch vom Ruder Club Aschaffenburg, Florian Koch vom Donau RC Ingolstadt und den Ersatzruderern Kaspar Virnekäs und Tom Tewes vom Münchener Ruder-Club waren vier bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

13.08.2018 16:01

Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der Europameisterschaft erfolgreich - Deutschland-Achter mit Felix Wimberger Europameister, A Finalplatz für Sophie Oksche, B Finalplatz für Constanze Duell (02.-05.08.2018 Glasgow)

Der Deutschland-Achter hat die Mission Titelverteidigung in Glasgow erfolgreich beendet. Aufgrund des Wettkampfformates denkt der Deutsche Ruderverband darüber nach die zukünftige Planung an der EM ausrichten. Mit Felix Wimmer vom Passauer RV, Sophie Oksche vom Donau RC Ingolstadt und Constanze Duell vom Münchener Ruder-Club waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

EM-Gold im Männerachter mit Steuermann für Felix Wimberger, im Frauen Vierer ohne erreichte Sophie Oksche den 6. Platz im A-Finale und Constanze Duell erruderte im Frauen Doppelvierer den 3. Platz im B Finale.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich!

Weitere Berichte und Bildergalerie

10.08.2018 16:29

U23-Weltmeisterschaft im Poznan (Polen)

BRV A10 Leistungssport News

Bayerische Athleten bei der U23 WM erfolgreich - Bronzemedaile für Jonathan Schreiber, A Finalplatzierungen für Sonja Schlosser und Marie-Sophie Zeitler (25.-29.07.2018 Poznan)

Der Deutsche Ruderverband verabschiedet sich mit insgesamt fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen von der U23-Weltmeisterschaft  in Poznan. Mit Jonathan Schreiber vom RV Erlangen, Sonja Schlosser vom Donau Ruder Club Deggendorf und Marie-Sophie Zeidler vom Donau RC Ingolstadt waren drei bayerische Athleten vom DRV nominiert und konnten sich erfolgreich präsentieren.

Bronze im leichten Männer Doppelzweier für Jonathan Schreiber, im Frauen Vierer mit Steuerfrau erreichte Sonja Schlosser den 4 Platz im A-Finale und Marie Sophie Zeidler erruderte im Frauen Achter einen den 5. Platz im A Finale.   

Der Bayerische Ruderverband gratuliert seinen Athleten sehr herzlich !

Weitere Berichte

30.07.2018 21:05

Bayerische Meisterschaft 2018 in München

BRV E10 Verband

93 Bayerische Meister gekürt - Meisterschaft und Ruderer trotzten Dauerregen

München – 22. Juli 2018. Rudern ist Wassersport – manchmal mit Wasser von unten und von oben: Einzelne Schauer am Samstag und Dauerregen am Sonntag begleiteten die 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2018 auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim.

Gut 550 Athletinnen und Athleten gingen hier an den Start, um die schnellsten bayerischen Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. 93 Bayerische Meister konnten bis zum Rennschluss am Sonntagnachmittag ihre Medaillen am Siegersteg abholen.

Die Rudergesellschaft München, als erfolgreichster Verein der Veranstaltung, erhielt die Trophäe „Bayerischer Löwe“ der bayerischen Staatsregierung und den Ottokar Mandlinger Jugendpokal. Den von der Audi AG gestiftete Audi-Pokal für das erfolgreichste Seniorenteam erkämpfte sich der Ruderverein Erlangen.

Das Präsidium des Bayerischen Ruderverbandes gratuliert sehr herzlich den Bayerischen Meistern 2018.

Bayerische Meisterschaft 2018: Ergebnisse

25.07.2018 10:54

Bayerische Meisterschaft in München

BRV E10 Verband

47. Bayerische Ruder-Meisterschaften zu Gast in München

München - 15. Juli 2018. Am 21. und 22. Juli geht es auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim wieder meisterlich zu.

Bei den 47. Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2018 treten 541 Athletinnen und Athleten aus 28 Vereinen an, um die schnellsten bayerischen Ruderer über die 1.000-Meter-Sprintstrecke zu ermitteln. Mehrfachstarts sind dabei an der Tagesordnung somit können insgesamt 1315 Rollsitze belegt werden.

Alle Details zum Ablauf der Regatta und dem Zeitplan finden sich im Netz unter http://www.regatta.de/. Für Besucher ist der Eintritt frei, Parkplätze für drei Euro pro Tag finden sich hinter der Tribüne.

16.07.2018 10:47

50. Bundeswettbewerb in München Oberschleißheim

BRV Ruderjugend Bundeswettbewerb

Der 50. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen - Drei erfolgreiche Tage für den Nachwuchsrudersport in München (28.06.-01.07.2018) 

Drei tolle Tage Nachwuchsleistungssport wurden auf der olympischen Regattaanlage präsentiert. Beigetragen dazu haben alle Teilnehmer aus den 16 Bundesländern, die Sportler/-innen, die Betreuer, die Trainer, die Wettbewerbsbesucher, die gut organisiert und vorbereitet dem Jubiläumswettbewerb ihre Begeisterung einhauchten.

Wir bedanken uns für Euer Kommen, sehr herzlich bei unseren ehrenamtlichen Volunteer aus ganz Ruderdeutschland für die tatkräftige Unterstützung. Bei allen Beteiligten, bei der Leitung der Regattaanlage, bei Regatta München e.V., bei der Stadt München sowie der  Deutschen Ruderjugend, für die gewährte Unterstützung vor und während des gesamten Wettbewerbs.

Der Bayerische Ruderverband gratuliert allen Siegern ganz herzlich und bedankt sich bei allen für die tollen Leistungen und das gelungene Wochenende.

50.Bundeswettbewerb Ergebnisse und Bildergalerie

12.07.2018 12:17

Wasserspiele der Bayerischen Ruderjugend 2017 in Aschaffenburg

BRJ J10 Vereine News

Sieben Vereine mit rund 50 Kindern und 10 Betreuern nahmen am Wochenende um den 15. Juli den Weg nach Aschaffenburg auf sich um an den Wasserspielen 2017 teil zu nehmen. Die mit Abstand weiteste Strecke hatten die vier Waginger, für sie ging es von einer Ecke Bayerns in die andere. Alle hatten dasselbe Ziel: ein Ereignis- und Spaßreiches Wochenende erleben.

Letzte Vorbereitungen wurden am Samstagmorgen getroffen, als die Vereine nach und nach eintrudelten; entweder mit eigenen PKWs oder per Shuttle vom Bahnhof abgeholt. Als alle da waren ging es schnell los. Nach einer kurzen Begrüßung starteten die neun zuvor eingeteilten Gruppen direkt in die Spiele.

Nacheinander wurden mehrere Team-Aufgaben, die sich als echte Herausforderungen entpuppten, bewältigt. Auf einer Wippe mussten die Teams das Gleichgewicht finden. Pedalo-Fahren durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Sportler stärkten sich beim Mittagessen für die Stadtrally. Hier gab es einen besonderen Auftrag: verschiedene Gruppenfotos in vorgegebenen Positionen zu schießen. Die Gruppenmitglieder bauten Pyramiden und den Schriftzug „RCA“; nur mit sich selbst. Im zweiten Spiele-Block wurde der Wasser-Teil wörtlich genommen. Bei diesen Aufgaben ist keiner trocken geblieben: Menschliche Schubkarren mussten Wasser transportieren und große Regentonnen wurden mit Mainwasser befüllt. Den Abend ließ die Truppe mit einem großen Buffet und anschließender Diashow mit Bewertung der Stadtrally-Bilder ausklingen. Es gab immerhin von jeder Gruppe jeweils ein Bild zu der Aufgabe.  Außerdem brachen einige Helden zu einer Nachtwanderung auf, um unseren vorher entführten Landesjugendleiter Markus zu retten.  

 

Um 7 Uhr morgens heulte die Sirene zum Wecken. So startete der Sonntag mit einem großen Frühstück. Dann ging es schnell: nachdem alle 9 Teams ihr Startnummern gebastelt hatten starteten nach einem Gruppenfoto die ersten Boote in den Ruder-Parcours. Geschicklichkeit aber auch Schnelligkeit war bei den Aufgaben gefragt. Die Strecke verlief um die Floßhafen-Insel in Aschaffenburg. Es wurden auf einem von der Brücke hängenden Schild alle neun Unterschriften der Gruppen gesammelt: Die Ruderfrösche, Backfisch, Die Superdollen Stemmbrettschlümpfe, Bayern 3 Partygang, Team Kompetenz, Fehler 404: Gruppe nicht gefunden, Teamwork, Mystery Monkeys und Krümelmonster. Die Boote führten verschiedene Manöver durch, sammelten Bälle ein, maßen die Wassertiefe und vieles mehr. Punkte gab es für die gesamte Dauer und für die gelösten Aufgaben. Bei der Siegerehrung versammelten sich alle ein letztes Mal, um ihre Urkunden und Preise entgegen zu nehmen bevor es wieder nach Hause ging.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Helfer für eine gelungene Veranstaltung!

Text: Philipp Bätz
Bilder:

BRV Home Page alt erstellt am 20.07.2017 überführt 02.10.2017

veröffentlicht am Montag, 2. Oktober 2017 um 19:09; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 18.06.18 11:47

Archiv

Partner

Termine

07.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 1 Rudern
21.09. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 2 Rudern
22.09. 14. Prienathon 12 km Prien 14. Prienathon 12 km Prien
29.09. 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta) 34. Internationale Roseninsel-Achter-Regatta Starnberg (Oktoberfestregatta)
06.10. 12. WRR Straubing- Deggendorf 12. WRR Straubing- Deggendorf
12.10. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 3 Rudern
13.10. 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke 83. Würzburger Ruderregatta - Fränkische Bocksbeutel-Langstrecke
20.10. BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen BRV Leistungstest Langstrecke Erlangen
27.10. 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal 9. Waginger Breitensportregatta - um den Ruperti-Pokal
09.11. Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern Trainerlehrgang C : Aufbauteil Rudern: Aufbauwochenende 4 Rudern
24.11. 2. 0ffener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf 2. 0ffener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner